Aktuell

  • 31. August 2022

    Starke Hollywood-Filme am ZFF

    Das Zurich Film Festival präsentiert in der Sektion «Gala Premieren» die meisterwarteten Neuheiten des internationalen Autorenkinos. Einen besonderen Platz nehmen darin intelligente Hollywood-Produktionen ein. Dieses Jahr zeigt das ZFF unter anderem die europäischen Premieren von THE WOMAN KING mit Viola Davis und BROS von Nicholas Stoller sowie THE SON von Florian Zeller.

    mehr
  • 25. August 2022

    Von Mozart über Sinéad O'Connor bis Machine Gun Kelly: Das ZFF feiert Musikfilme

    In der neuen Sektion «Sounds» zeigt das 18. Zurich Film Festival (22.9. – 2.10.) Musikfilme und organisiert Anlässe mit Musikern. So wird erwartet, dass US-Rapper Machine Gun Kelly vor seinem Konzert im Hallenstadion das Drama TAURUS vorstellt, in dem er selbst einen Musikstar verkörpert. Das Team um den ausführenden Produzenten Roland Emmerich präsentiert die Weltpremiere der modernen Mozart-Verfilmung THE MAGIC FLUTE.

    mehr
  • 25. August 2022

    Sally El Hosainis Drama THE SWIMMERS eröffnet das 18. Zurich Film Festival

    Sally El Hosainis Drama THE SWIMMERS, das auf der inspirierenden und wahren Geschichte der Mardini-Schwestern beruht, wird als Europapremiere das 18. Zurich Film Festival am 22. September 2022 eröffnen. Präsentiert wird der Film im Zürcher Kongresshaus, wo neben geladenen Gästen auch Bundesratspräsident Ignazio Cassis und Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch anwesend sein werden.

    mehr
  • 24. August 2022

    ZFF feiert das spanische Kino

    Dieses Jahr wird man rund ums Festivalzentrum Paella riechen und Flamenco-Musik hören: Spanien ist nämlich das Gastland am 18. Zurich Film Festival (22. 9. bis 2.10.). In der Sektion «Neue Welt Sicht» zeigt das ZFF 16 Werke von jungen spanischen Filmschaffenden.

    mehr
  • 23. August 2022

    Charlotte Gainsbourg erhält goldenes Auge

    Das 18. Zurich Film Festival (22.9.-2.10.) zeichnet die französisch-britische Schauspielerin für ihre grosse Karriere und Vielseitigkeit aus. Gainsbourg wird den Preis am 26.9. entgegennehmen und ihren neuen Film THE ALMOND AND THE SEAHORSE als Weltpremiere vorstellen.

    mehr
  • 18. August 2022

    Hashtag #MyReligion: Das ZFF widmet sich den Altaren der Neuzeit

    In der Sektion «Hashtag» verhandelt das Zurich Film Festival jedes Jahr ein brandaktuelles Thema, das auch auf Social Media trendet. In diesem Jahr sind es Filme zum Hashtag #MyReligion. Es geht um Fragen des Glaubens, um Euphorien und um moderne Gottheiten.  

    mehr
  • 11. August 2022

    Das ZFF kündigt erste Gala Premieren an

    Das Zurich Film Festival präsentiert in der Sektion «Gala Premieren» die meisterwarteten Produktionen des internationalen Autorenkinos. Sieben Titel verraten wir Ihnen bereits, darunter das starbesetzte Drama THE BANSHEES OF INISHERIN des oscarprämierten Regisseurs Martin McDonagh, die Europapremiere der deutschen Verfilmung IM WESTEN NICHTS NEUES von Edward Berger sowie die beiden Weltpremieren DER NACHNAME von Sönke Wortmann und DIE GOLDENEN JAHRE von Barbara Kulcsar. 

    mehr
  • 04. August 2022

    Michael Barker und Tom Bernard erhalten Game Changer Award

    Das Zurich Film Festival zeichnet die beiden amerikanischen Studio-Bosse dieses Jahr für ihre Verdienste um die Filmkultur aus. Die beiden haben vor genau 30 Jahren das Studio Sony Pictures Classics gegründet und mit ihm Autorenfilmer wie Asghar Farhadi, Wim Wenders und Pedro Almodóvar populär gemacht. Sie haben über 40 Oscars gewonnen und viel für Diversität im Kino gemacht – lange bevor das Thema in aller Munde war.

    mehr
  • 28. Juli 2022

    Autokino: 5 abgefahrene Filme

    Alle Autoliebhaber aufgepasst: Getunte Schlitten, polierte Rennwagen und ein Leben auf der Überholspur präsentieren wir euch diese Woche in unseren Filmempfehlungen. Das Auto als Statussymbol, als Drehort oder als bester Freund – Autofilme waren schon immer abwechslungsreich und sind aus der Filmlandschaft nicht mehr wegzudenken. Wir haben fünf Filme für euch zusammengestellt, die auch Thelma und Louise geguckt hätten.

    mehr
  • 14. Juli 2022

    IFMW: Das sind die Finalisten

    Beim 10. Internationalen Filmmusikwettbewerb haben über 200 Komponistinnen und Komponisten aus 42 Ländern teilgenommen. Die Jury unter der Leitung der englischen, oscargekrönten Filmkomponistin Rachel Portman hat drei Kompositionen für den Final am 29. September ausgewählt. Diese werden im Rahmen des Zurich Film Festival in der Tonhalle Zürich vom Tonhalle-Orchester Zürich uraufgeführt.

    mehr