Aktuell

  • 01. Oktober 2015

    Jean-Jacques Annaud, Esen Isik und iranisches Kino auf dem Programm

    DER NAME DER ROSE (1986) und SEVEN YEARS IN TIBET (1997) gehören zu seinen berühmtesten Werken. Der französische Regisseur Jean-Jacques Annaud beehrt uns heute in Zürich um seinen neuen, mit China koproduzierten 3D-Film WOLF TOTEM vorzustellen (18.30 Uhr, corso 1). Auf dem Gala-Programm stehen Noah Baumbachs hinreissende Screwball-Comedy MISTRESS AMERICA (21.00, Le Paris) sowie Ken Kwapis Publikumsliebling A WALK IN THE WOODS mit Robert Redford und Nick Nolte. Ein allerletzter Film steigt heute ...

    mehr
  • 30. September 2015

    Arnold Schwarzenegger und zahlreiche Kinoperlen am 7. ZFF Tag

    Arnold Schwarzenegger beehrt heute das ZFF mit seinem Besuch in der Limmatstadt – und wird vom Festival mit dem Golden Icon Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Am grünen Teppich beim Festivalzentrum erwarten wir die amerikanische Filmikone um ca. 20.30 Uhr. Später stellt der Action-Star seine neuste Produktion MAGGIE höchst persönlich vor, einige Tickets sind noch verfügbar (21.30 Uhr, Arena 5 & 21.45 Uhr, Arena 8).

    mehr
  • 29. September 2015

    Der sechste Festivaltag

    Grossartiges Autorenkino am ZFF. Aus den USA ist Regisseur Todd Haynes, eine der interessantesten Figuren des Independent-Kinos der Gegenwart, angereist, um seinen neuen Film CAROL zu präsentieren (21.15, corso 1). Bereits am Nachmittag besteht die Gelegenheit, die Arbeitsweise Haynes im Rahmen einer ZFF Masters-Veranstaltung kennenzulernen. Absagen für die ZFF Masters musste Harvey Weinstein, der aufgrund unerwarteter Umstände dem ZFF dieses Jahr leider fern bleibt. Mit grosser Freude feiern wir die Weltpremiere des deutschen Dramas ...

    mehr
  • 28. September 2015

    Harvey Weinstein muss Besuch am ZFF absagen

    US-Filmproduzent Harvey Weinstein muss seinen Besuch am ZFF aus beruflichen Gründen kurzfristig absagen. Seine ZFF MASTERS-Veranstaltung am 29. September um 15.30 im Filmpodium fällt aus. Bereits gekaufte Karten werden bei allen ZFF-Vorverkaufsstellen zurückerstattet (Details siehe unten*). Die Galapremiere seines neuen Films CAROL am Dienstagabend in Kino corso 1 findet in Anwesenheit von Regisseur Todd Haynes sowie den Produzenten Elizabeth Karlsen und Stephen Woolley wie angekündigt statt. Nachfolgend das Statement von Harvey Weinstein, welches die ...

    mehr
  • 28. September 2015

    Goldene Augen und viele Filme zum Wochenstart

    Am heutigen Montag feiern wir zwei gleichermassen grossartige, wenn auch ganz unterschiedliche Persönlichkeiten aus der Filmwelt mit einem Ehrenpreis: Einerseits den amerikanischen Produzenten Steve Golin, der am Ursprung so toller Filme wie WILD AT HEART oder SLEEPERS steht (Career Achievement Award und Aufführung seiner neusten Produktion SPOTLIGHT, corso 1, 18.00). Andererseits den deutschen Schauspieler Armin Mueller-Stahl, zu dessen Ehren Jim Jarmusch’s NIGHT ON EARTH aufgeführt wird, in der er die unvergessliche Rolle des Taxifahrers ...

    mehr
  • 27. September 2015

    Erster Produktions-Förderpreis vergeben

    Oscar-Preisträger Christoph Waltz hat am Samstagabend an einer Gala im Rahmen des Zurich Film Festival den ersten 'Filmmaker Award' an die beiden Schweizer Regisseure Michael Steiner und Jan Gassmann verliehen. Michael Steiners Projekt UND MORGEN SEID IHR TOT erhielt CHF 75'000, Jan Gassmanns Projekt EUROPE, SHE LOVES erhielt CHF 25'000. Die beiden Gewinner wurden aus vier nominierten Projekten bestimmt. Die Preisverleihung fand anlässlich des IWC-Galadinners ‚For the Love of Cinema’ im Rahmen des ...

    mehr
  • 27. September 2015

    Moritz Bleibtreu, Christian Slater und Kurzfilme aus dem Iran

    Mit der Verfilmung von Martin Suters Bestseller DIE DUNKLE SEITE DES MONDES (18.15 Uhr, corso 1) feiern wir heute eine grosse Weltpremiere in Anwesenheit von Regisseur Stephan Rick sowie den Darstellern Moritz Bleibtreu und Nora von Waldstätten. Die schweizerisch-kanadische Filmemacherin Léa Pool ist aus Quebec angereist, um ihren neuen Film LA PASSION D’AUGUSTINE (18.45 Uhr, Arthouse Le Paris) vorzustellen. Mit dem Mafia-Streifen BLACK MASS (21.00 Uhr, corso 1) präsentieren wir einen der ...

    mehr
  • 26. September 2015

    Gewinner des 4. Internationalen Filmmusikwettbewerbs

    Der deutsche Komponist Faris Badarni ist der Gewinner des 4. Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der am Freitagabend im Rahmen des 11. Zurich Film Festival in den Arena Cinemas Sihlcity über die Bühne gegangen ist. Badarni erhielt das mit 10‘000 Franken dotierte Goldene Auge für die ‚Best International Film Music 2015’.

    mehr
  • 26. September 2015

    Weltpremieren am Festivalsamstag

    Wir freuen uns heute auf den Besuch des zweifachen Oscarpreisträgers Christoph Waltz, der INGLOURIOUS BASTERDS im Gepäck mitgebracht hat. Liam Hemsworth ist zur Premiere seines neuen Films THE DRESSMAKER angereist (Fotos und Autogramme am grünen Teppch ab 17.50). Des weiteren präsentiert im Gala Programm Regisseur Alejandro Amenabar seinen intelligenten Thriller REGRESSION (21.00, Le Paris) und Regisseur Florian Gallenberger sowie die Darstellerin Jeanne Werner stellen ihre brandneue Produktion COLONIA (21.30, corso 1) vor ...

    mehr
  • 25. September 2015

    Kiefer Sutherland, Ellen Page und Filmmusikkonzert

    Der zweite Tag bringt am ZFF eine geballte Ladung an Filmen in die Kinos – und viel Glamour auf den Sechseläutenplatz. Filmstar Ellen Page, Regisseur Peter Sollet und Produzent Michael Shamberg treffen um 18.00 Uhr am Grünen Teppich ein, um ihr emotionales Drama FREEHELD (18.30, corso 1) vorzustellen. Luke Evans und Regisseur Ben Wheatley sind nach Zürich gereist, um ihren heiss erwarteten Film HIGH-RISE (20.15, Arthouse Le Paris) zu präsentieren. Später sind ...

    mehr