Aktuell

  • 05. Oktober 2018

    Die Gewinner von ZFF 72

    Drei Beiträge aus der Schweiz gewinnen die Preise des diesjährigen sechsten ZFF 72 Filmwettbewerbs. Der von einer Fachjury vergebene Jury Award geht an THE OTHER SIDE OF THE TRACKS von Danay Gijzen. Den vom Publikum bestimmten Viewers Award gewinnt Alain Tomas Noguez Alfaro für seinen Beitrag UMBRAL. Der Mobile Filming Award schliesslich geht an READY GAMER ONE von Valérie Catricalà. Insgesamt waren Preise im Wert von über CHF 10’000 zu gewinnen.

    mehr
  • 05. Oktober 2018

    Johnny Depp, Natalie Dormer und die Flüchtlinge von Berlin Tempelhof am 9. Festivaltag

    Johnny DeppWir freuen uns heute auf eine grosse Schauspielikone, die zwischen kleinem Indie-Film und gigantischem Blockbuster alle Register zu ziehen versteht: Nachmittags tritt Johnny Depp im Rahmen einer „Conversation with“ auf (Filmpodium, 15.30), abends präsentiert er zusammen mit Regisseur Wayne Roberts die Indie-Dramödie RICHARD SAYS GOODBYE dem Zürcher Publikum (20.30, Corso 1). Schaulustige und Fotografen beobachten seinen Auftritt am Grünen Teppich auf dem Sechseläutenplatz ab 19.15 Uhr. Ein Besuch am Grünen Teppich könnte sich zumindest für ...

    mehr
  • 04. Oktober 2018

    Goldenes Auge an rumänischen Komponisten Sebastian Androne-Nakanishi

    Der rumänische Komponist Sebastian Androne-Nakanishi ist der Gewinner des 7. Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der am Donnerstagabend im Rahmen des 14. Zurich Film Festival in der Tonhalle Maag über die Bühne gegangen ist. Androne-Nakanishi erhielt das mit CHF 10'000 dotierte Goldene Auge für die ‚Best International Film Music 2018’.

    mehr
  • 04. Oktober 2018

    Filmpreis der Zürcher Kirchen an WELCOME TO SODOM

    Der zum zweiten Mal vergebene ökumenische Preis der Zürcher Kirchen geht an den österreichischen Beitrag WELCOME TO SODOM von Florian Weigensamer und Christian Krönes. Die fünfköpfige Jury zeichnet am 14. Zurich Film Festival damit einen Film aus der Wettbewerbsreihe ‚Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich’ aus. Das Preisgeld beträgt 5000 Franken.

    mehr
  • 04. Oktober 2018

    Treatment Award 2018 geht an Maurizius Staerkle Drux und Lenz Baumann

    Im Rahmen der Award Night des ZFF findet am Samstag, 6. Oktober 2018, bereits zum sechsten Mal die Preisverleihung für den Treatment Award statt. Güzin Kar und Urs Fitze überreichen die Auszeichnung im Opernhaus Zürich gemeinsam an Maurizius Staerkle Drux und Lenz Baumann.

    mehr
  • 04. Oktober 2018

    #BigData, Filmmusik und ein deutscher Fluchtballon – Willkommen am 8. Festivaltag

    Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden im Jahr 2013 steht fest, dass sich die Welt in einem regelrechten Datenrausch befindet. Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Was lässt sich damit anstellen? Dieser Frage gehen wir am ZFF in der Reihe Hashtag #BigData nach. THE TRUTH ABOUT KILLER ROBOTS (15:00, Riffraff 1) beleuchtet die neuesten Entwicklungen in Robotik und AI und deren verheerende Folgen für die Menschheit. 

    mehr
  • 03. Oktober 2018

    Judi Dench am grünen Teppich, starke Frauen vor und hinter der Kamera

    Judi Dench Von der englischen Queen bis hin zur Chefin des Geheimagenten James Bond gibt es kaum eine Figur, die Judi Dench nicht spielen kann: Wir freuen uns riesig darauf, der Ausnahmeschauspielerin heute den Golden Icon Award für Ihr Lebenswerk überreichen zu dürfen. Im Anschluss an die feierliche Preisübergabe präsentiert die britische „Dame“ dem Publikum ihren brandneuen Film RED JOAN (20.45, Corso 1). Das Schaulaufen am grünen Teppich vor dem Kino Corso beginnt um ...

    mehr
  • 03. Oktober 2018

    Multikulti auf dem Sexfloss und ein Thaidorf in Dänemark

    Big Brother auf hoher See: Ein Forscher setzte ein Dutzend Männer und Frauen auf einem Floss im Atlantik aus. Was dann passierte, zeigt «The Raft». Verhaltensforschung wollen auch andere Filme im Dokumentarfilm-Wettbewerb betreiben.

    mehr
  • 02. Oktober 2018

    Der weibliche Orgasmus, die Mondlandung und süditalienische Exorzismen

    Willkommen am 6. Festivaltag, an dem es einmal mehr ein volles und vielseitiges Programm – von der Mondlandung bis zum weiblichen Orgasmus – zu entdecken gibt

    mehr
  • 02. Oktober 2018

    Die digitalen Saubermacher

    Die neue Reihe «Hashtag» widmet sich dem Thema Big Data. Darunter sind Filme, welche die Folgen der Digitalisierung auf den persönlichen Alltag, den Arbeitsmarkt oder die Pornobranche thematisieren.

    mehr