Aktuell

  • 22. Oktober 2015

    Balance zwischen Leben und Tod – THE WALK im Kino

    Heute startet die ZFF Gala Premiere THE WALK von Robert Zemeckis in den Kinos der Deutschschweiz. Joseph Gordon Levitt verkörpert den französischen Hochseilartisten Philippe Petit, der 1974 weltweit Aufmerksamkeit durch seinen illegalen Drahtseilakt zwischen den Türmen des World Trade Centers in New York erregte. THE WALK Regie: Robert Zemeckis, Biopic, USA 2015 | Kinoprogramm Man fragt ihn, warum er den Tod riskiert. Doch für den Franzosen Philippe Petit ist es das Leben. Mit Schalk in den ...

    mehr
  • 19. Oktober 2015

    ZFF Filme in der Auswahl für Europäischen Filmpreis

    Sieben Spielfilme und vier Dokumentarfilme aus dem ZFF-Programm sind im Rennen um den diesjährigen Europäischen Filmpreis, der am 12. Dezember 2015 in Berlin verliehen wird. Auf der offiziellen Auswahlliste der European Film Academy (EFA) stehen unter anderem die ZFF Gewinnerfilme HRÚTAR / RAMS von Grímur Hákonarson (Internationaler Spielfilm 2015) und TOTO SI SURORILE LUI / TOTO AND HIS SISTERS von Alexander Nanau (Internationaler Dokumentarfilm 2014). Die Nominierungen für den 28. Europäischen Filmpreis werden am 7. November 2015 ...

    mehr
  • 15. Oktober 2015

    Kinostarts mit Schweizer Teens, Dürrenmatt-Portrait und Johnny Depp als Mafia-Boss

    AMATEUR TEENS Regie: Niklaus Hilber, Coming-of-Age-Drama, Schweiz 2015 | Kinoprogramm Selim klickt sich durch Sabrinas Profilbilder auf Facebook. Milena trifft sich mit erwachsenen Männern aus dem Chat. Lara wird gemobbt, weil sie ihren Intimbereich nicht rasiert. Sie und ihre Klassenkameraden sind ganz normale Jugendliche – auf der Suche nach Anerkennung und sexuellen Erfahrungen. Im Zeitalter von Facebook, Whatsapp und Youtube ist der Druck besonders hoch, sich online möglichst cool, sexy und erfahren darzustellen. In der Realität ...

    mehr
  • 08. Oktober 2015

    THE WOLFPACK, SICARIO und THE PROGRAM – Jetzt im Kino!

    Haben Sie Ihren Lieblingsfilm am ZFF verpasst? Oder waren Sie so begeistert, dass Sie den Film gleich nochmal anschauen möchten? Wir informieren Sie über die aktuellen Kinostarts der Festival-Filme. Heute laufen der Wettbewerbsfilm THE WOLFPACK sowie die beiden Gala Premieren SICARIO und THE PROGRAM in den Kinos der Deutschschweiz an.         

    mehr
  • 05. Oktober 2015

    Schlussbilanz 2015

    Mit rund 85'000 Besucherinnen und Besuchern (Vorjahr: 79'000) konnte das ZFF seine Zuschauerzahl erneut um rund 7.5% steigern. Mit 161 Filmen (Vorjahr: 145), rund 460 Gästen (Vorjahr: 450) aus aller Welt und einem Budget von CHF 7,1 Mio. (Vorjahr 6,9) ist das ZFF erneut gewachsen. „Wir sind sehr zufrieden mit der diesjährigen elften Festivalausgabe. Wir hatten in jedem Sinn elf strahlende sonnige Festivaltage. Dank einem zusätzlichen Festivalkino, dem etwas umfangreicheren ...

    mehr
  • 04. Oktober 2015

    Der Abschlusstag am ZFF

    Das ZFF geht heute zu Ende. Bevor es soweit ist, stehen noch 41 Screenings auf dem Programm – ein grosses Filmfeuerwerk zum Abschluss. Wir starten vormittags mit dem Kinderfilm WINNETOUS SOHN (11.00, Arena 4) in Anwesenheit von Filmemacher Andre Erkau und Protagonisten. Das Festival beschliessen wir abends mit dem Closing Film THE WALK von Robert Zemeckis (20.15, corso 1), einer wunderbaren Hommage an das World Trade Center. Ein weiteres Highlight aus dem Gala-Programm ...

    mehr
  • 03. Oktober 2015

    Die Preise des 11. Zurich Film Festival

    Die Hauptjurys der drei Wettbewerbe des 11. Zurich Film Festival vergeben ihre Goldenen Augen an HRÚTAR von Grimur Hakonarson aus Island (Internationaler Spielfilm), LOS REYES DEL PUEBLO QUE NO EXISTE von Betzabé García aus Mexiko (Internationaler Dokumentarfilm) und THANK YOU FOR BOMBING von Barbara Eder aus Österreich (Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich). Die Preise in den beiden Internationalen Wettbewerben sind mit je 25'000 Franken, der Preis im Wettbewerb Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich ist mit 20 ...

    mehr
  • 03. Oktober 2015

    Schweizer Doppelsieg beim Film Contest ZFF 72

    Schweizer Beiträge gewinnen gleich beide Preise beim diesjährigen zweiten Film Contest ZFF 72. Der von einer Fachjury vergebene und mit CHF 5000 dotierte Jury Award geht an STEPS (UNE HISTOIRE COMME LES AUTRES) von Jason Sereftug, Kevin Personeni und Danilo Neto aus der Romandie. Den vom Publikum bestimmten und mit CHF 4000 dotierten Viewers Award gewinnt MEIN ERSTES MAL / NICHT MEIN LETZTES MAL von Silvan Giger und Zoë Pastelle aus der Deutschschweiz.

    mehr
  • 03. Oktober 2015

    Tag der Wahrheit am ZFF

    Die Scheinwerfer richten sich heute Abend auf das Zürcher Opernhaus, wo um 20 Uhr die Award Night beginnt. Als Hauptpreise werden Goldene Augen in allen drei Wettbewerbskategorien, sowie Publikumspreis und Kritikerpreis verliehen. Zudem wird der „A Tribute to... Award“ an den britischen Regisseur Mike Leigh überreicht. Mike Leigh, sämtliche Jury-Mitglieder sowie zahlreiche Filmemacher und Gäste schreiten ab 19 Uhr über den grünen Teppich vor dem Opernhaus. Das Wettbewerbsprogram bietet den ganzen Tag über das stärkste ...

    mehr
  • 02. Oktober 2015

    Autorenkino aus Frankreich und jede Menge Wettbewerbsfilme

    Bei den Gala Premieren steht heute MARYLAND auf dem Programm. Aus Paris ist die Regisseurin Alice Winocour, eine der aufregendsten französischen Regisseurinnen der Gegenwart, nach Zürich gereist, um ihren einzigartigen Arthouse-Thriller zu präsentieren (18.30, corso 1). Anschliessend begrüssen wir Regisseur Owen Harris und Drehbuchautor John Nieven auf dem grünen Teppich. Sie haben ihre wilde Satire KILL YOUR FRIENDS mit im Gepäck (21.15, corso 1). In den drei Wettbewerbskategorien schauen sich die Jurymitglieder heute ...

    mehr