Aktuell

  • 29. September 2014

    A Tribute to... Award an Filmemacherin Claire Denis

    Der diesjährige Tribute to... Award geht an die französische Drehbuchautorin und Filmregisseurin Claire Denis. Erstmals ehrt das ZFF damit eine französische Filmemacherin mit einem Ehrenpreis. Claire Denis wird ihren Preis am 4. Oktober an der Award Night im Opernhaus Zürich persönlich entgegennehmen. Einblick in ihr Schaffen gibt eine sechs Produktionen umfassende repräsentative Retrospektive. Claire Denis bereichert mit ihren eigenwilligen Arbeiten seit über 25 Jahren das zeitgenössische Kino. Die frühere Assistentin von Regiegrössen wie Costa-Gavras, Jacques …

    mehr
  • 29. September 2014

    Der fünfte Festivaltag

    Am 5. Tag des ZFF 2014 feiert der rasante deutsche Hacker-Thriller WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER aus der Wettbewerbsreihe „Fokus“ seine Premiere. Regisseur Baran bo Odar sowie die Darsteller Tom Schilling und Antoine Monot Jr., seines Zeichen Mitbegründer des ZFF vor 10 Jahren, stellen den Film dem Publikum vor (21:15, Arena 4). Weitere Erstaufführungen im Wettbewerbsprogramm: Der französische Beitrag QUI VIVE (18:00, Le Paris), das kolumbianische Narco-Drama MANOS SUCIAS (18:30, corso 2), …

    mehr
  • 28. September 2014

    Zahlreiche Preise für ZFF-Filme am 62. San Sebastian Film Festival

    Das ZFF-Partnerfestival in San Sebastian ist gestern Samstagabend mit der Preisverleihung zu Ende gegangen. Zahlreiche Filme, die gegenwärtig im Programm des ZFF laufen, sind mit Preisen ausgezeichnet worden. Die Goldene Muschel für den Besten Film ging an Carlos Vermut für seine zweite Regiearbeit MAGICAL GIRL. Der Regisseur gewann zudem eine Silberne Muschel für die Beste Regie. Sein Film läuft am ZFF als Special Screening im ‚San Sebastian Window’ und ist am Mittwoch nochmals zu sehen. Ein …

    mehr
  • 28. September 2014

    Sonntag am ZFF

    Die Darsteller Benicio del Toro, Josh Hutcherson, Claudia Traisac und Regisseur Andrea Di Stefano sind heute am ZFF präsent, um ihren neuen Thriller ESCOBAR: PARADISE LOST vorzustellen. Fotos und Autogramme gibt es ab 18 Uhr vor dem Kino corso. Mit Frederick Wiseman beehrt einer der bedeutendsten Dokumentaristen des Weltkinos die Stadt. Sein Film NATIONAL GALLERY ist um 16 Uhr im Le Paris angesetzt. Um 17 Uhr erzählt der Filmemacher im Rahmen der ZFF Masters von …

    mehr
  • 27. September 2014

    Dritter Tag am ZFF

    Ein Samstag für das Kino. Über 30 Premieren stehen quer durch alle Festivalsektionen auf dem Programm. Darunter einige besonders exklusive Leckerbissen wie die Weltpremiere von Belinda Sallins DARK STAR (20:30, Le Paris), sowie die Weltpremiere von NORTHMEN – A VIKING SAGA (20:15, corso 1) in Anwesenheit von Cast und Crew. Fotos und Autogramme am grünen Teppich gibt es ab 19.45 Uhr. Die offizielle NORTHMEN-Afterparty öffnet im Club Hiltl ab 23.00 Uhr die Pforten. Bereits um …

    mehr
  • 26. September 2014

    Zweiter Festivaltag

    Der zweite Tag bringt am ZFF eine geballte Ladung an Filmen und viel Glamour am grünen Teppich. Michael Shamberg, Produzent von Filmen wie PULP FICTION oder ERIN BROKOVICH, nimmt im Kino corso den Career Achievement Award entgegen und präsentiert seinen neusten Film WISH I WAS HERE. Zur Premiere hat Shamberg den Regisseur und Hauptdarsteller Zach Braff mitgebracht. Fotos und Autogramme am grünen Teppich ab 18.15 Uhr. Mit Antonio Banderas beehrt eine weitere grosse Persönlichkeit des …

    mehr
  • 25. September 2014

    Der Eröffnungstag am ZFF

    Das ZFF wird heute mit dem Eröffnungsfilm GET ON UP in Anwesenheit von Regisseur Tate Taylor, und Hauptdarsteller Chadwick Boseman feierlich eröffnet. Unter den zahlreichen Gästen werden auch Bundesrätin Simonetta Sommaruga und die Zürcher Stadtpräsidentin Corinne Mauch erwartet. Interviews und Autogramme gibt es am grünen Teppich ab 19.00 Uhr. Der heimliche Eröffnungsfilm des 10. ZFF ist indes die Komödie LA VOZ EN OFF des chilenischen Filmemachers Christian Jimenez (18.15 Uhr, Le Paris). Aus dem „San Sebastian …

    mehr
  • 24. September 2014

    Indische Filme in der Reihe "Neue Welt Sicht"

    In der Reihe „Neue Welt Sicht“ heisst das Zurich Film Festival dieses Jahr das Gastland Indien willkommen. Fernab vom Massenkino Bollywoods tritt auf dem indischen Subkontinent zur Zeit eine neue Generation von Filmemachern hervor - und sorgt in Indien und ausserhalb zunehmend für Furore. Das ZFF präsentiert zwölf vielseitige Produktionen des indischen Independent-Kinos sowie ein Kurzfilmblock. Feierlich eröffnet für alle wird die Sektion mit einer grossen „Neue Welt Sicht: Indien“ Party am Freitag, 26. September …

    mehr
  • 23. September 2014

    TVision für Fans von Serien

         In der neuen Programmreihe TVision stellt das ZFF sechs (Mini-)Serien vor, welche in der globalen Fernsehwelt für Aufmerksamkeit sorgen und neue Trends signalisieren. Tickets zu allen Vorführungen der Reihe TVision sind ab sofort kostenlos an allen Verkaufsstellen oder online über unsere Website zu beziehen. Der Besitz einer ZFF-Karte oder eines Festivalpasses sind nicht Voraussetzung, um Tickets für die Vorstellungen der TVision-Reihe zu beziehen. Ettor Nollor Johan Renck (Schweden, 2014) Hand of God - Pilot …

    mehr
  • 23. September 2014

    Zwei Absagen

    Das ZFF hat zwei Absagen zu verzeichnen. Der deutsche Kameramann Michael Ballhaus, der am Samstag (4.10.) im Filmpodium für eine ZFF Masters im Programm steht, kann aus gesundheitlichen Gründen leider nicht nach Zürich reisen. Bereits gelöste Tickets für diese Veranstaltung werden zurückerstattet.* Ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen hat US-Schauspieler Val Kilmer seine Teilnahme am ZFF abgesagt. Er war als Mitglied der Internationalen Spielfilmjury vorgesehen und hätte am 1. Oktober an einem ZFF Talk teilgenommen. Das ZFF …

    mehr