Medienmitteilungen

  • 11. September 2014

    10. Zurich Film Festival: Das Jahr der Frauen

    Ein Fest fürs Kino. Ein Fest für alle! 145 neue Produktionen aus 29 Ländern, darunter ein Drittel Erstlingswerke, 17 Weltpremieren und eine Rekordzahl von Schweizer Filmen warten auf das Publikum.

    mehr
  • 10. September 2014

    Deutschsprachiger Wettbewerb „Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich“

    Im Wettbewerb „Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich“ zeigt das Zurich Film Festival erste, zweite und dritte Spiel- und Dokumentarfilme aus dem deutschsprachigen Raum. Die zwölf Produktionen der neuen Reihe bieten einen Querschnitt durch das aktuelle Filmschaffen in den drei Ländern.

    mehr
  • 10. September 2014

    Galapremiere des Science-Fiction-Thrillers AUTÓMATA

    Antonio Banderas, einer der berühmtesten spanischen Schauspieler, kommt zusammen mit Co-Autor und Regisseur Gabe Ibáñez nach Zürich, um den Science-Fiction-Thriller AUTÓMATA am Freitag, 26. September vorzustellen. Zusammen mit Sandra Hermida, Les Weldon und Danny Lerner ist Banderas auch Produzent des Films.

    mehr
  • 09. September 2014

    Prominente Jurys in den drei Wettbewerben

    Das Zurich Film Festival zeigt in den drei Wettbewerben Internationaler Spielfilm, Internationaler Dokumentarfilm, und Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich erste, zweite und dritte Regiearbeiten. In jedem der drei Wettbewerbe beurteilen eigene Fachjurys die neuen Produktionen.

    mehr
  • 08. September 2014

    Europapremiere des Thrillers NIGHTCRAWLER

    Der packende Thriller NIGHTCRWALER mit Rene Russo, Jake Gyllenhaal und Bill Paxton wird am 10. Zurich Film Festival seine Europapremiere feiern. Rene Russo und Regisseur Dan Gilroy stellen NIGHTCRAWLER als Center Gala am Dienstag, 30. September in Zürich vor.

    mehr
  • 05. September 2014

    Galapremiere des Thrillers ESCOBAR: PARADISE LOST über Pablo Escobar

    Benicio del Toro, Josh Hutcherson und Claudia Traisac beehren das Zurich Film Festival. Sie stellen am Sonntag, 28. September, im Kino corso den neuen Film ESCOBAR: PARADISE LOST von Andrea di Stefano vor, der ebenfalls über den Grünen Teppich schreiten wird. Der nach wahren Begebenheiten entstandene Thriller ESCOBAR: PARADISE LOST erzählt Episoden rund um den kolumbianischen Drogenbaron Pablo Escobar.

    mehr
  • 04. September 2014

    Starfotograf Peter Lindbergh und Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett eröffnen exklusive Ausstellung im Festivalzentrum

    Hoher Besuch am Zurich Film Festival. Der deutsche Starfotograf Peter Lindbergh beehrt am Samstag, 27. September, in Begleitung des australischen Filmstars Cate Blanchett auf Einladung von IWC Schaffhausen das ZFF. Zusammen eröffnen sie im Festivalzentrum eine exklusive Ausstellung mit Fotografien von Peter Lindbergh. Am Abend stellt Cate Blanchett den Film BLUE JASMINE von Woody Allen vor, in dem sie die Hauptrolle spielt.

    mehr
  • 03. September 2014

    ZFF 72 Talent Contest: 72 Stunden für 72 Sekunden

    Spannender Wettlauf gegen die Zeit: Zu seinem 10. Jubiläum lanciert das Zurich Film Festival den „ZFF 72 Talent Contest“. Die Teilnehmenden haben die Aufgabe, innert 72 Stunden – alleine oder in Teams – zu einem vorgegebenen Thema einen Film von maximal 72 Sekunden Dauer zu realisieren. Das ZFF möchte damit bei den Filmtalenten von morgen das Filmfieber wecken und sie motivieren, sich ausserhalb der herkömmlichen Strukturen aktiv als Filmer zu versuchen. Mitmachen kann jede und ...

    mehr
  • 02. September 2014

    Prominente ZFF-Galapremieren

    Die ZFF-Reihe Galapremieren, zusammen mit den Wettbewerbs-Sektionen das Herzstück des Zurich Film Festival, glänzt auch dieses Jahr mit zahlreichen prominenten Namen. Unter den rund 30 Produktionen sind etwa die neuen Filme von internationalen Regisseuren wie François Ozon, Ulrich Seidl, Mia Hansen-Løve, David Fincher, Andrew Niccol, Theodore Melfi und Antoine Fuqua zu sehen.

    mehr
  • 01. September 2014

    Musik-Biopic GET ON UP als Eröffnungsfilm des ZFF

    Mit dem biographischen Musikfilm GET ON UP von Regisseur Tate Taylor eröffnet das Zurich Film Festival am 25. September seine 10. Jubiläumsausgabe. Der Film erzählt die Lebensgeschichte von James Brown, dem Godfather of Soul. Jungstar Chadwick Boseman spielt den charismatischen Sänger. Chadwick Boseman wie auch Tate Taylor kommen zur Eröffnungspremiere nach Zürich.

    mehr