• Talking About Trees
  • Talking About Trees
  • Talking About Trees

Talking About Trees

von Suhaib Gasmelbari Border Lines

„We want to reopen the Revolution.“ Revolution, so heisst ein brachliegendes Kino im Sudan. Ab 1989 zwang das Regime unter al-Baschir die Filmkultur von der Bildfläche und ihre Macher in die Folter oder ins Exil. Die vier Freunde Ibrahim, Suliman, Eltayeb und Manar haben aber bis heute nichts von ihrem glühenden Enthusiasmus eingebüsst und starten frohen Muts den aussichtslosen Versuch, dem erstickten Kino neues Leben einzuhauchen. Ein humorvoller Film und zugleich die Bestandsaufnahme eines Landes, dessen islamisch-fundamentalistische Politik ein widriges Klima für freies Denken und Kulturschaffen bereitet.


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Politik
  • Land, Jahr: Frankreich, Sudan, Tschad, Deutschland, Katar, 2019
  • Länge: 93 Min
  • Sprachen: Arabisch, Englisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Suhaib Gasmelbari
  • Besetzung: Ibrahim Shaddad, Suliman Ibrahim, Manar Al-Hilo, Eltayeb Mahdi, Hana Abdelrahman Suliman
  •  
  • Drehbuch: Suhaib Gasmelbari
  • Kamera: Suhaib Gasmelbari
  • Schnitt: Nelly Quettier, Gladys Joujou
  • Ton: Elsadig Kamal, Katharina von Schroeder
  •  
  • Produzent: Marie Balducchi
  • Co-Produzenten: Melanie Andernach, Mahamat Saleh Haroun
  • Executive Producer: Marie Balducchi
  •  
  • Produktionsfirmen: Agat Films & Cie / Ex Nihilo, Sudanese Film Group, Goï Goï Productions, Made in Germany Filmproduktion GmbH, Vidéo de Poche, Doha Film Institute
  • Weltvertrieb: Wide House
  • CH-Verleih: ADOK films
Weitere Infos anzeigen


Tags