Aktuell

  • 09. November 2017

    BLUE MY MIND und DIE LETZTE POINTE im Kino

    Für Regisseurin Lisa Brühlmann hätte es am ZFF kaum besser laufen können: Ihr Spielfilmdebut BLUE MY MIND ging als Gewinner der Wettbewerbsreihe "Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich" hervor. Zudem wurde es mit dem Kritikerpreis und dem Preis der Zürcher Kirchen ausgezeichnet. Während BLUE MY MIND von der Teenagerin Mia und vom Erwachsenwerden erzählt, legt Filmemacher Rolf Lyssy in seiner Tragikomödie DIE LETZTE POINTE den Fokus auf die älteste Generation, in der die fast 90-jährige, charmant-bissige Gertrud ...

    mehr
  • 03. November 2017

    Connect to Reality – Creativity Matters

    In der dritten Etappe von "Connect to Reality" diskutieren Schweizer Filmschaffende am 7. November über die Herausforderungen rund um die Entstehung und Entwicklung von Filmen in der Schweiz.Nachdem am Locarno Film Festival über die Auswertung und am Zurich Film Festival über die Produktion von Filmen debattiert wurde, steht nun am 7. November anlässlich des Geneva International Film Festival in Genf die dritte Etappe von Connect to Reality unter dem Motto "Creativity Matters" auf dem ...

    mehr
  • 02. November 2017

    Kinostarts am 2. November

    Heute starten zwei weitere Festivalfilme in den Kinos. GIRAFFEN MACHEN ES NICHT ANDERS ist das Regiewerk des verstorbenen Filmemachers und Lehrers Walo Deuber und feierte am ZFF seine Weltpremiere. DIE REISE DER PINGUINE 2 nimmt uns noch einmal mit in die spektakuläre Eislandschaft der Antarktis zu den Kaiserpinguinen.

    mehr
  • 26. Oktober 2017

    Jetzt im Kino: DANIEL HOPE, DIE MIGRANTIGEN und THE SQUARE

    Ab heute gibt es drei unserer Festival-Filme auf der Kino-Leinwand zu sehen. Der eindrucksvolle und musikalische Dokumentarfilm DANIEL HOPE – KLANG DES LEBENS erzählt die filmreife Lebensgeschichte eines Star-Violinisten. Der österreichische Wettbewerbsfilm DIE MIGRANTIGEN wurde am ZFF schnell zum Publikumsliebling. Die bitterböse Kunst- und Gesellschaftssatire THE SQUARE von Ruben Östlund nahm dieses Jahr die Palme D'Or aus Cannes mit nach Hause.    

    mehr
  • 25. Oktober 2017

    Wie Filmemacher Nahuel Lopez von 'Die Ärzte' zu Daniel Hope kam

    Vom Punk-Rock zur Klassik: kein Problem für den Dokumentarfilmer Nahuel Lopez. Nach einem Film über Rod Gonzalez, den Bassisten von Die Ärzte, begleitete er für sein neues Projekt den Stargeiger Daniel Hope. Am ZFF erzählte uns der deutsche Regisseur, was er so aufregend fand am Violinisten, der seit letztem Jahr Musical Director des Zürcher Kammerorchesters (ZKO) ist.

    mehr
  • 24. Oktober 2017

    THE SQUARE-Regisseur Ruben Östlund über das Affentheater in der Kunstwelt

    Mit seiner Kunstsatire THE SQUARE gewann Ruben Östlund die Goldene Palme in Cannes. Als er den Film am ZFF präsentierte, haben wir den Schweden zum Interview getroffen. Ein Gespräch über das Affentheater in der Kunstwelt – und über einen Affen auf dem Filmset.

    mehr
  • 19. Oktober 2017

    #spotlight: MENASHE – Blick in eine geschlossene Gesellschaft

    Wie dreht man einen Film in der verschlossenen Gemeinschaft ultraorthodoxer Juden? Alex Lipschultz, Produzent und Drehbuchautor von MENASHE, verriet es uns bei seinem Besuch am ZFF, wo sein Film im Internationalen Spielfilmwettbewerb lief. Und er sagt: Es war ein bisschen meschugge. Kinostart: 19. Oktober.

    mehr
  • 12. Oktober 2017

    Vier Festivalfilme ab heute im Kino

    Neben dem Eröffnungsfilm BORG/MCENROE startet auch der Abschlussfilm AN INCONVENIENT SEQUEL: TRUTH TO POWER mit Al Gore auf den Leinwänden der Deutschschweiz. Zudem nehmen Michael Hanekes Familiendrama HAPPY END und Juri Steinharts LASST DIE ALTEN STERBEN den regulären Kinobetrieb auf.

    mehr
  • 12. Oktober 2017

    #spotlight: Al Gore über AN INCONVENIENT SEQUEL: TRUTH TO POWER

    Am letzten Festivaltag reiste der Umweltaktivist und Politiker Al Gore persönlich nach Zürich, um seinen neuen Film AN INCONVENIENT SEQUEL: TRUTH TO POWER am ZFF vorzustellen. Warum er einen Nachfolge-Film für notwendig hält und wie er seine Skeptiker erreichen will erzählt er uns im exklusiven Video-Interview.

    mehr
  • 09. Oktober 2017

    Grosserfolg für 13. Zurich Film Festival

    Die ‚verflixte’ 13. Ausgabe des Zurich Film Festival war ein grosser Erfolg. Mit 98'300 Besucherinnen und Besuchern (Vorjahr: 90'500) konnte die Zahl der Zuschauer erneut um 8.5% gesteigert werden. Mit 160 Filmen und den vier neuen Festivalkinos im Riffraff verzeichnete das ZFF erneut ein deutliches Besucherwachstum und gegenüber den Vorjahren signifikant mehr ausverkaufte Vorstellungen.

    mehr