Auszeichnung für Filmemacher Jia Zhangke in Cannes

17. März 2015

Der chinesische Filmemacher Jia Zhangke wird bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes mit dem Ehrenpreis Carrosse d’Or ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis seit 2002 von der Societe des Realisateurs Francais an internationale Filmschaffende, die mit ihren Werken innovative Qualitäten, Mut und Eigenverantwortung bewiesen haben.

Für sein Drama A TOUCH OF SIN (TIAN ZHU DING) erhielt Jia Zhangke vor zwei Jahren in Cannes bereits den Preis für das beste Drehbuch, den Prix du scénario. Zhangke besuchte 2013 das 9. ZFF, wo der Film als Gala Premiere präsentiert wurde. Der Regisseur stellt mit seinen Werken dem offiziellen chinesischen Kino die Kehrseite des Landes gegenüber. Während Zhangke eine hohe Popularität in Europa erreicht hat, ist er in seiner Heimat für die breite Öffentlichkeit weitgehend unbekannt.


zurück