Fatih Akin zu Gast bei ZFF Masters

18. September 2014

Fatih Akin wird seinen neuesten Film THE CUT am 2. Oktober als Gala Premiere im Kino corso vorstellen. Am Nachmittag desselben Tages können Fans und Filmbegeisterte dem deutschen Regisseur im Rahmen der ZFF MASTERS in die Karten schauen.

THE CUT als Gala Premiere

"Liebe, Tod und Teufel" nannte Fatih Akin seine Trilogie, die ihren Anfang mit dem Drama GEGEN DIE WAND nahm. Das kraftvolle Liebesdrama berauschte Kritiker und Publikum gleichermassen mit der selbstzerstörerischen Dynamik seiner Hauptfiguren und den inneren Spannungen ihrer türkisch-deutschen Identität. GEGEN DIE WAND wurde unter anderem mit dem Goldenen Bären und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Der zweite Teil folgte mit AUF DER ANDEREN SEITE, der 2008 als deutscher Beitrag für den Auslands-Oscar ins Rennen ging. Kinoerfolge feierte Akin ausserdem mit dem leichtfüssigen Road Movie IM JULI oder dem komödiantischen Heimatfilm SOUL KITCHEN. Nach fünf Jahren präsentiert Akin den letzten Teil seiner Trilogie: THE CUT.

ZFF MASTERS mit Fatih Akin

Wer Fatih Akin hautnah erleben und mehr über sein Filmschaffen erfahren möchte, sollte sich den Nachmittag des 2. Oktober im Kalender vormerken: eine Stunde lang wird Fatih Akin bei den ZFF MASTERS im Kino corso über seine eindrucksvolle Karriere sprechen und dem interessierten Publikum Rede und Antwort stehen. Beginn ist um 15.15 Uhr.

Hier geht's zu den Tickets für THE CUT und die ZFF MASTERS mit Fatih Akin.


zurück