Tickets für „Neue Welt Sicht: Brasilien – Opening Party“ ab sofort im VVK!

05. Juli 2013

Brasilien ist Gastland des 9. Zurich Film Festival. Im Rahmen der Reihe „Neue Welt Sicht“ zeigt das ZFF einmalige Premieren der bewegendsten neuen Indie-Filme aus Brasilien. Brasilien - ein Land der Widersprüche, vereint in der Liebe zum Rhythmus - steht politisch und wirtschaftlich mehr denn je im Fokus der Weltöffentlichkeit. Ein Land, das im Wandel steht und sich am gesellschaftlichen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne versucht.

Das Zurich Film Festival und der Papiersaal laden am Samstag, 28. September 2013 im Anschluss an den Eröffnungsfilm zur grossen „Neue Welt Sicht - Opening Party“ mit „Sounds of Brazil“ ein – einem musikalischen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne.

Die Moderne Brasiliens findet man in den frischen Grooves der urbanen Zentren. Baile Funk, in den Tiefen der Favelas entstanden, steht für ein neues Brasilien im Aufbruch, fernab des Urwalds und der Copacabana. Unter Tropical Bass vermengt sich ein Sammelsurium aus verschiedensten Spielarten der elektronischen Musik, vereint mit tropischen Rhythmen und Gesängen und entfacht so in der meist kalten Musik ein tropisches Feuer. Mit PUSHKING NOIZE und JIN CHILLA heizen an diesem Abend zwei Vertreter der tropischen Clubmusik den Papiersaal ein. Auch die Stadtindianerin POCAHONTAS aus Rio bringt das Publikum mit tropischen Elektroklängen zum Tanzen und schlägt mit ihrer Musik die Brücke zur traditionellen brasilianischen Musik, die MIKY MERZ als Auftakt zur „Sounds of Brazil“-Party spielt.

 

Tickets gibt es ab sofort hier.


zurück