Kontakt & Impressum

 

Fragen, Feedback oder Anregungen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

ZURICH FILM FESTIVAL AG
Bederstrasse 51
8002 Zürich

Telefon: +41 44 286 60 00
E-Mail: info@zff.com

Newsletter abonnieren / abmelden
 

Team


Festivalleitung

Nadja Schildknecht - Geschäftsführerin, Co-Direktion

Karl Spoerri - Künstlerischer Direktor, Co-Direktion

Programm

Karl Spoerri - Künstlerischer Direktor

Viviana Vezzani - Senior Programmer, Kader

Georg Bütler - Senior Programmer

Iria Gutscher - Senior Programmer

Reta Guetg - Programmer

Stefanie Rusterholz - Programmer

Vesna Eckert - Programmer (ZFF für Kinder)
 

Programmdelegierte

Anne Delseth - Programmdelegierte Europa

Christoph Gröner - Programmdelegierter deutschsprachiger Raum

Arnaud Gourmelen - Programmdelegierter Int. Dokumentarfilm

Wendy Mitchell - Programmdelegierte United Kingdom

Filmkoordination

Stefanie Rusterholz - Leitung Filmkoordination

Christine Albrecht - Filmkoordination

Rowena Raths - Filmkoordination

Aurel Graf - Filmkoordination
 

Sponsoring / Event

Elke Mayer - Leitung Sponsoring

Ariane Schönbächler - Co-Leitung Event

Michelle Fisera - Co-Leitung Event

Yvonne Augustin - Sponsoring / Event

Simon Grüter - Event

Julie Keller - Sponsoring / Event

Tanja Schönbächler - Sponsoring / Event

Mariana Peric - Event
 

Presse & Kommunikation

Claudia Wintsch - Leitung Presse & Kommunikation

Beat Glur - Pressesprecher 

Andrea Vogel - Presse & Kommunikation

Nina Meroni - Presse & Kommunikation

Sophie Reck - Presse & Kommunikation

Redaktion

Georg Bütler - Leitung Redaktion

Marey Weingart - Redaktion

Simon Fluck - Redaktion


Grafik

Katrin Deubelbeiss - Leitung Grafik

Roman Marty - Grafik

Marc Mambretti - Grafik

Sarah Kehl - Grafik
 

Marketing

Nadja Schildknecht - Leitung Marketing

Ornela Tomas - Stv. Leitung Marketing

Jennifer Dell - Marketing


Ticketing & Einladungswesen

Melanie Zorko - Ticketing

Flavia Bernold - Ticketing
 

Industry

Reta Guetg - Leitung Industry Events

Martin Arnold - Industry Events

Alessandra Berti - Industry Events
 

ZFF 72

Monika Frei - Event / Online
 

Produktion

Chantal Casanova - Produktion

Gästemanagement

Viviana Vezzani - Leitung Gästemanagement

Anja Fröhner - Gästemanagement

Seraina Zollikofer - Gästemanagement

Janina Bocksch - Gästemanagement

Nora Naji - Gästemanagement

Kristina Schröder - Gästemanagement
 

Koordination Volontäre

Simon Grüter - Leitung Koordination Volontäre

Olivia Diener - Koordination Volontäre

Vanessa Zallot - Koordination Volontäre
 

Finanzen

Nadja Schildknecht - Leitung Finanzen

Human Resources

Chantal Casanova - Leitung Human Resources

Administration

Dalma Holdener

Festivalleitung

Nadja Schildknecht

Nadja Schildknecht gründete 2005 gemeinsam mit Karl Spoerri und Antoine Monot Jr. das Zurich Film Festival, das sich in kurzer Zeit zum internationalen Filmfestival entwickelte. Heute trägt die Unternehmerin als Geschäftsführerin und Co-Festivalleiterin, verantwortlich für das Finanzwesen, Marketing, Sponsoring, PR und die Event-Organisation, massgeblich zum wachsenden Erfolg des Festivals bei.

Schildknecht ist Vorstandsmitglied beim ZFF Donor Verein, Präsidentin im ZFF Supporter Verein und Beirat bei Generation CEO. Daneben ist sie regelmässig Referentin an höheren Wirtschaftschulen zu Themen: Aufbau und Führung von Unternehmen, Marketingstrategie, Brand-Development und Sponsoring.

Karl Spoerri

Karl Spoerri besuchte 1993 die Theaterhochschule in Zürich und erhielt 
danach ein mehrjähriges Engagement als Schauspieler am Schauspielhaus 
Zürich. Daneben wirkte er in Kinofilmen wie „Tschäss“ und 
Fernsehproduktionen wie „Tatort“ als Hauptdarsteller mit. 1998 gründete er die Künstler- und 
Vermarktungsagentur Creative Artists Management AG in München und Köln, welche er bis 2004 führteIm Jahr Sommer 2004 entschieden sich Karl Spoerri und Tim Geser dazu, das englische Digitalfilmfestival "onedotzero" nach Zürich zu holen. Aus diesem kleinen Event entwickelte sich das Zurich Film Festival und dessen Kernteam. Über die letzten sieben Jahre entwickelte Spoerri mit seinen Mitarbeitern ein Netzwerk zu Agenten und Managern in Europa und den USA. Dabei gewinnt sein Team einen einzigartigen Überblick über Trends und neue Talente. Aus dieser Tätigkeit entwickelten sich auch Spoerris Engagements als Filmproduzent.  

Von 2008 bis 2011 war Spoerri Geschäftsführer von Millbrook Pictures AG. Millbrook finanzierte und koproduzierte u.a. Oliver Stones „W“ sowie David Cronenbergs „A Dangerous Method“ mit Keira Knightley und Viggo Mortensen, der in über 80 Länder verkauft werden konnte. Im März 2010 schloss Spoerri einen Firstlook Deal mit Marc Forster und seiner Produktionsfirma ab. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit finanzierte Millbrook die Entwicklung von weiteren Projekten.

Seit 2010 ist Spoerri zudem Chairman des Zurich Summit (ehemals "Film Finance Forum") – ein internationales Forum zum Thema Filmfinanzierung und Produktion, welches jedes Jahr in Los Angeles, New York, Cannes, Moskau, Singapur und Zürich stattfindet. 

Impressum

 
Zurich Film Festival AG

Bederstrasse 51
8002 Zürich
Schweiz

Tel +41 44 286 60 00
Fax +41 44 286 60 01
info@zff.com

Haftungshinweis 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Selbstverständlich können Sie die Webseiten des Zurich Film Festival grundsätzlich ohne Offenlegung personenbezogener Informationen nutzen. Persönliche Daten werden nur erhoben, wenn und insofern dies zur erfolgreichen Durchführung eines Online-Dienstes erforderlich ist, z.B. beim Erstellen eines persönlichen Benutzerbereichs unter „My ZFF". 

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten - wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse - werden nur dann erfasst, wenn Sie diese freiwillig angeben, z. B. im Rahmen einer Anmeldung für bestimmte Dienste, etwa für den „MyZFF Account“. Persönliche Daten des Nutzers werden besonders vorsichtig und unter Einhaltung des Schweizerischen Datenschutz- und Fernmelderechtes behandelt. „My ZFF“-Mitglieder erklären sich damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten gespeichert werden. Ohne Hinweis und explizites Einverständnis des Mitglieds werden dessen persönliche Daten nicht Dritten zugänglich gemacht, ausser wenn die Weitergabe aus einem der folgenden Gründe nötig ist: 

  • zum rechtlichen Schutz der Nutzer
  • zur Erfüllung richterlicher oder behördlicher Anforderungen
  • zur Verteidigung und zum Schutz der Rechte der Zurich Film Festival AG und Spoundation Motion Picture AG oder
  • zum technischen Betrieb der Webseiten des Zurich Film Festival

In Einzelfällen (z.B. bei Gewinnspielen, beim Versand von Newslettern, beim Kauf von Festival-Gutscheinen auf Rechnung) benötigen wir personenbezogene Informationen. Wir weisen Sie darauf hin, dass z.B. Sachpreise von Gewinnspielen von Dritten an Sie versendet werden können. In solchen Fällen machen wir Sie ausdrücklich auf diesen Sachverhalt aufmerksam und benötigen für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich Ihre Zustimmung. Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt immer nur zu dem jeweils angegebenen Zweck. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt, auf gesicherten Servern gespeichert und nicht für Werbezwecke genutzt.

Mitgliedschaft

Sobald der Nutzer sich unter „My ZFF“ registriert, gilt er als Mitglied. Er erhält ein persönliches Konto mit Benutzername und Passwort zur Verfügung gestellt; Benutzername und Passwort dürfen nicht weitergegeben werden, das Mitglied ist für deren sichere Aufbewahrung selber verantwortlich. 

Das Mitglied verpflichtet sich, die Webseiten des Zurich Film Festival nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere 

  • über sie kein diffamierendes, anstössiges oder rechtswidriges Material zu verbreiten
  • keine anderen Nutzer zu belästigen, zu bedrohen oder die Rechte (einschliesslich Persönlichkeits- oder Urheberrechte) Dritter zu verletzen
  • keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus (infizierte Software) enthalten

Die Betreiberin hat das Recht, vom Mitglied publizierte Inhalte auf deren Konformität zu überprüfen und sie allenfalls zu ändern oder zu löschen, ist jedoch dazu nicht verpflichtet.

Einsatz von Cookies

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die ein Webserver vorübergehend in Ihrem Internetbrowser abspeichert, um die Informationen später wieder abrufen zu können. Cookies werden unter anderem für persönlich zugeschnittene Websites und für die Benutzerkennung verwendet.

Bestimmte Online-Dienste auf den Internetseiten des Zurich Film Festival setzen die Verwendung von Cookies voraus, um beispielsweise Ihre persönlichen Einstellungen zu hinterlegen. Diese Cookies sind nur für die jeweilige Sitzung gültig und werden beim Schließen des Browsers gelöscht.

Sollten die Sicherheitseinstellungen Ihres Internet-Browsers die Benutzung eines Online-Dienstes verhindern, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. In diesem Fall müssen Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen, indem Sie die Annahme von Cookies erlauben.

Auf einigen unserer Internetseiten sind Links zu Internetseiten anderer Unternehmen integriert. Diese Unternehmen setzen möglicherweise eigene Cookies ein. Diese Cookies haben unterschiedliche Laufzeiten und können nur dann Daten zu Ihrer Person enthalten, wenn Sie selbst auf der betreffenden Internetseite entsprechende Angaben gemacht haben.

Google Analytics und Google Remarketing

Die Webseiten des Zurich Film Festival benutzen Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschliessend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. 

Drittanbieter, einschliesslich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschliesslich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. 

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software deaktivieren, indem sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den „opt-out“ Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.