• Rimini
  • Rimini
  • Rimini

Rimini

von Ulrich Seidl Special Screenings

Rimini im Winter: Zwischen Dauerrausch und Spielsucht jagt der einst gefeierte Schlagerstar Richie Bravo seinem verblichenen Ruhm hinterher. Mit Auftritten vor Bustouristen und Liebesdiensten an weiblichen Fans finanziert er seinen ausschweifenden Lebensstil. Eines Tages steht plötzlich seine erwachsene Tochter vor der Tür und fordert Geld, das Richie nicht hat. Meisterregisseur Ulrich Seidl erzählt in seinem vielgepriesenen neuen Regiewerk RIMINI von einsamen Existenzen auf der Suche nach Glück, das im Nebel der italienischen Nebensaison verloren gegangen ist. Eine melancholische Milieustudie von tiefer Romantik und Traurigkeit zugleich.

  • Genre: Tragikomödie
  • Land, Jahr: Österreich, Deutschland, Frankreich, 2022
  • Länge: 114 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Ulrich Seidl
  • Besetzung: Michael Thomas, Tessa Göttlicher, Hans-Michael Rehberg, Inge Maux, Claudia Martini
  •  
  • Drehbuch: Ulrich Seidl, Veronika Franz
  • Kamera: Wolfgang Thaler
  • Schnitt: Monika Willi
  • Ton: Klaus Kellermann
  • Musik: Fritz Ostermayer, Herwig Zamernik
  •  
  • Produzenten: Ulrich Seidl, Philippe Bober, Michel Merkt, Dan Wechsler, Jamal Zeinal-Zade, Andreas Roald, Sarah Nagel, Isabell Wiegand
  •  
  • Produktionsfirmen: Ulrich Seidl Film, Essential Filmproduktion, Société Parisienne de Production, BR Bayerischer Rundfunk, ARTE France
  • Weltvertrieb: Coproduction Office
  • CH-Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH
Weitere Infos anzeigen


Tags