Life Itself Programm 2018

von Steve James Gala Premieren

Seine Filmkritiken waren gefürchtet – und wurden gefeiert! Filme zu lieben und zu hassen war die Leidenschaft von Roger Ebert, die der amerikanische Publizist mehr als 40 Jahre lang in seinen Texten zum Ausdruck brachte. Aber auch im Fernsehen, in der Talkshow „Siskel & Ebert“, zerpflückten er und Kritiker-Rivale Gene Siskel die Filme in wilden Wortgefechten auf gleichermassen unterhaltsame wie intelligente Weise. Was der Filmkritik – und mit ihr auch den Filmen – zu ungeahnter Popularität verhalf. Regisseur Steve James hat Ebert in seinem letzten, vom Schilddrüsenkrebs gezeichneten Lebensabschnitt begleitet. Er erzählt die Geschichte(n) dieses Filmbesessenen anhand dessen Memoiren, zahlreicher Archivaufnahmen und vieler Gespräche mit Familie, Freunden und Berufskollegen. LIFE ITSELF ist die Hommage an einen profunden Filmkenner – und eine Liebeserklärung an das Leben.


  • Genre: DOK: Portrait
  • Land, Jahr: USA, 2014
  • Länge: 118 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Steve James
  • Besetzung: Roger Ebert, Chaz Ebert, Raven Ebert, Ava DuVernay, Ramin Bahrani, Richard Corliss
  •  
  • Kamera: Dana Kupper
  • Schnitt: Steve James, David Simpson
  •  
  • Produzenten: Zak Piper, Steve James, Garrett Basch, Steven Zaillian, Martin Scorsese, Michael W. Ferro Jr., Gordon Quinn, Justine Nagan, Kat White, Mark Mitten
  •  
  • Produktionsfirma: Kartemquin Educational Films
  • Weltvertrieb: Magnolia Pictures
  • www.ebertmovie.com/
Weitere Infos anzeigen