Bright Day / Rooz-e Roshan

von Hossein Shahabi Neue Welt Sicht: Iran

Roshan ruft ein Taxi. Sechs Stunden bleiben bis zur Gerichtsverhandlung. Die Kindergärtnerin ist wild entschlossen, dem Vater eines der ihr anvertrauten Kinder zu helfen – ihm droht die Todesstrafe. Sieben Personen haben den tödlichen Zwischenfall zwischen ihm und dem Sohn seines Chefs gesehen – nur sprechen will keiner. Gemeinsam mit dem Taxifahrer bricht Roshan auf, um jeden Zeugen noch einmal aufzufordern, vor Gericht die Wahrheit zu sagen. Aber Roshan ist nicht die Einzige, die die Zeugen zu beeinflussen versucht. Eine atemlose urbane Odyssee unter Zeitdruck.

  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Iran, 2013
  • Länge: 86 Min
  • Sprachen: Farsi
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Hossein Shahabi
  • Besetzung: Pantea Bahram, Mehran Ahmadi, Ronak Yoonesi, Soodabeh Bayzai
  •  
  • Drehbuch: Hossein Shahabi
  • Kamera: Mohammad-Reza Sokoot
  • Schnitt: Shima Monfared
  • Ton: Babak Ardalan
  •  
  • Produzent: Gholam-Reza Gomroki
  •  
  • Produktionsfirma: Baran Film House
  • Weltvertrieb: Iranian Independents
Weitere Infos anzeigen