Wall Street: Money never sleeps

von Oliver Stone Out of Competition

Verleihung des "Golden Icon"-Awards: Danny de Vito nimmt den Preis für Michael Douglas persönlich entgegen! Anschliessende Premiere von WALL STREET: MONEY NEVER SLEEPS.
WALL STREET: MONEY NEVER SLEEPS ist das Sequel zum Box-Office-Hit WALL STREET (1987). Gordon Gekko hat seine acht Jahre Gefängnis wegen Betrugs und Insiderhandels abgesessen und ist wieder ein freier Mann. Der scheinbar geläuterte Spekulant ist unter die Buchautoren gegangen und warnt landauf, landab in Vorträgen vor dem drohenden Börsen-Crash. Seine Tochter Winnie aber lässt das kalt. Sie gibt dem Vater die Schuld am Selbstmord ihres Bruders und hat jeglichen Kontakt zu ihm abgebrochen. Da stirbt unerwartet der Mentor des jungen aufstrebenden Brokers Jacob, des Verlobten von Winnie. Jacob verdächtigt einen skrupellosen Börsenhai, in die Sache verwickelt zu sein. Er schwört Rache und nimmt Gekkos Angebot, ihm zu helfen, deshalb gerne an. Dafür verspricht er seinem Schwiegervater in spe, dessen Versöhnung mit Winnie voranzutreiben.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: USA, 2010
  • Länge: 134 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Oliver Stone
  • Besetzung: Michael Douglas, Shia LaBeouf, Josh Brolin, Carey Mulligan
  •  
  • Drehbuch: Allan Loeb
  • Kamera: Rodrigo Prieto
  • Schnitt: Julie Monroe, David Brenner
  • Musik: Craig Armstrong
  •  
  • Produzenten: Edward R. Pressman, Eric Kopelhoff
  • Executive Producers: Celia Costas, Alex Young, Alessandro Camon
  •  
  • Produktionsfirma: Edward R. Pressman Film
  • Weltvertrieb: Twentieth Century Fox International
  • CH-Verleih:
Weitere Infos anzeigen