Vonarstræti / Life in a Fishbowl

von Baldvin Zophoníasson Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Drei Geschichten aus Island: Der einst erfolgreiche Schriftsteller Mori, heute ein Alkoholiker, hat auch nach zwanzig Jahren noch immer mit einem Schicksalsschlag aus der Vergangenheit zu kämpfen. Bei seinem Verlag reicht er das Manuskript für ein neues Buch ein. Die alleinerziehende Mutter Eik verdient als Kindergärtnerin nicht genug, um ihre Familie über die Runden zu bringen. Sie entschliesst sich, ihren Körper zu verkaufen. Der ehemalige Fussballer und aufstrebende Banker Sölvi schliesslich übernimmt auch unmoralische Aufträge, um seinem Chef zu gefallen. Er entfremdet sich zunehmend von seiner Familie. Drei Menschen, die auf ihre je eigene Weise ein Doppelleben führen. Drei Menschen, deren Lebenswege sich kreuzen – und gegenseitig beeinflussen.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Island, Schweden, Finnland, Tschechische Republik, 2014
  • Länge: 130 Min
  • Sprachen: Isländisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Baldvin Zophoníasson
  • Besetzung: Thorsteinn Bachmann, Hera Hilmarsdóttir, Thor Kristjánsson, Valur Freyr Gunnarsson, Kristín Lea Sigrídardóttir
  •  
  • Drehbuch: Baldvin Zophoníasson, Birgir Steinarsson
  • Kamera: Jóhann Máni Jóhannsson
  • Schnitt: Sigurbjörg Jónsdóttir
  • Ton: Huldar Freyr Arnarson, Árni Benediktsson, Petur Einarsson
  • Musik: Ólafur Arnalds
  •  
  • Produzenten: Julius Kemp, Ingvar Thordarson, Per Janérus, Markus Selin, Jukka Helle, Karla Stojakova
  •  
  • Produktionsfirma: The Icelandic Film Company
  • Weltvertrieb: Films Boutique
Weitere Infos anzeigen