Kurzfilme Border Lines

von Anja Kofmehl, Auguste Bernard Kouémo Yanghu, Rob-Jan Lacombe, Stephan Hilpert, Frauke Finsterwalder, Dustin Grella, Sepuyo Sen Border Lines

Kooperationspartner Internationale Kurzfilmtage Winterthur

Konflikte treffen uns oft ganz unvermittelt oder brechen über uns herein ein wie ein Erdbeben. Die in diesem Kurzfifilmblock zusammengestellten Filme erzählen davon, wie Konflikte entstehen, wie Menschen mit Konfliktsituationen umgehen und wie sie ihre ganz persönlichen Konflikte verarbeiten. (Kuratiert von Stefan Staub)

CHRIGI von Anja Kofmehl , CH 2009 , 7’ (Animation)

WARAMUTSEHO! von Auguste Bernard Kouémo Yanghu, F/CAM/BEL 2009,
21’ (Drama)

KWA HERI MANDIMA von Robert-Jan Lacombe, CH 2010, 11’ (Dokumentarfilm)

WEIL DER MENSCH EIN MENSCH IST von Stephan Hilpert & Frauke Finsterwalder, DE 2007, 28’ (Dokumentarfilm)

PRAYERS FOR PEACE von Dustin Grella, USA 2009, 8’ (Animation)

WAGAH von Sepuyo Sen DE/IND /PAK 2009, 13’ (Dokumentarfilm)

  • Länge: 89 Min
  • Sprachen: Englisch, Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Anja Kofmehl, Auguste Bernard Kouémo Yanghu, Rob-Jan Lacombe, Stephan Hilpert, Frauke Finsterwalder, Dustin Grella, Sepuyo Sen
  •  
  •  
  •