• Caught in the Net

Caught in the Net Programm 2021

von Vít Klusák Border Lines

Eine grosse Zahl von Kindern wird im Internet sexuell belästigt. Um die Ausmasse des Online-Missbrauchs zu dokumentieren, wagt ein tschechisches Filmteam ein kontroverses Experiment: Drei volljährige Schauspielerinnen geben sich auf sozialen Plattformen als 12-jährige Mädchen aus und warten ab. In nur zehn Tagen melden sich beinahe 2500 Männer. Die Filmemacher entlarven deren perfide Vorgehensweisen im digitalen Raum – und begleiten die Schauspielerinnen zu persönlichen Treffen. Ein radikaler und tabubrechender Film über die schockierenden Bedrohungen im Netz.

  • Genre: DOK: Gesellschaft & Mensch
  • Land, Jahr: Tschechische Republik, Slowakei, Schweiz, 2020
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Tschechisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Creators: Vít Klusák
  • Regie: Vít Klusák, Barbora Chalupová
  • Besetzung: Tereza Těžká, Anežka Pithartová, Sabina Dlouhá
  •  
  • Drehbuch: Barbara Chalupová, Vít Klusák
  • Kamera: Adam Kruliš
  • Schnitt: Vít Klusák
  • Ton: Adam Bláha
  • Musik: Pjoni
  •  
  • Produzenten: Vít Klusák, Filip Remunda
  • Co-Produzent: Peter Kerekes
  • Executive Producer: Pavla Klimešová
  •  
  • Produktionsfirmen: Hypermarket Films, CT Teschechisches Fernsehen, Peter Kerekes Film, Hélium Films
  • Weltvertrieb: Autlook Filmsales GmbH
  • CH-Verleih: Elite Film AG
Weitere Infos anzeigen


Tags