Queen of Brazil

von Fernanda Tornaghi, Ricardo Bruno Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

Im Zentrum der Dokumentation stehen Fabio und Junior, Betreiber eines Schönheitssalons und beseelt vom Traum, Fabio werde eines Tages den Titel „Miss Gay Brazil“ nach Hause bringen. Der Film begleitet das Duo auf ihrem beschwerlichen Weg. Die erste Hürde nimmt Fabio souverän, als "Michelle Honda" holt er mit makellosem Make-up und aufwändigster Frisur problemlos den Titel "Miss Rio". Doch dann wartet der nationale Wettbewerb – und da ist die Konkurrenz gross. QUEEN OF BRAZIL beobachtet seine Protagonisten in ihrem Alltag und sucht in Interviews mit Freunden und Verwandten den Grad der Akzeptanz zu ergründen, den der Traum von einer zweiten, weiblichen Identität im heutigen Brasilien erfährt.

  • Land, Jahr: Brasilien, 2008
  • Länge: 71 Min
  • Sprachen: Portugiesisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Fernanda Tornaghi, Ricardo Bruno
  • Besetzung: Renata Finsk, Orlando Almeida, Alessandro Vargas, Julia Sanches
  •  
  • Drehbuch: Daniel van Hoogstraten
  • Kamera: Fernanda Tornaghi, Ricardo Bruno, u. a.
  •  
  • Produzenten: Daniel van Hoogstraten, Fernanda Tornaghi, Ricardo Bruno
  •  
Weitere Infos anzeigen