• Preis der Freiheit
  • Preis der Freiheit
  • Preis der Freiheit

Preis der Freiheit / The Wall

von Gabriela Sperl Series

DDR, 1989: Margot, Lotte und Silvia sind drei Geschwister, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Margot ist als ranghohe Mitarbeiterin der „Kommerziellen Koordinierung“ dafür verantwortlich, den Staat finanziell zu stabilisieren. Lotte hingegen beginnt sich für die rebellierende Umweltbewegung zu engagieren. Die jüngste Schwester Silvia ist vor langer Zeit aus dem Leben der anderen beiden verschwunden, bis sie auf der anderen Seite der Mauer wieder auftaucht. 30 Jahre nach dem Mauerfall wirft die Mini-Serie einen kritischen Blick auf die Wendezeit und deren Folgen. Am ZFF ist die erste Episode zu sehen.

  • Genre: Historisches Drama
  • Land, Jahr: Deutschland, 2019
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Creators: Gabriela Sperl
  • Regie: Michael Krummenacher
  • Besetzung: Barbara Auer, Nadja Uhl, Nicolette Krebitz, Oliver Masucci, Godehard Giese, Jonathan Berlin, Michelangelo Fortuzzi, Janina Fautz
  •  
  • Drehbuch: Michael Klette, Charlotte Wetzel, Gabriela Sperl
  • Kamera: Morten Søborg
  • Schnitt: Simon Blasi, Max Fey
  • Ton: Robert Dufek, Jan Blazek
  • Musik: Fabian Römer
  •  
  • Produzenten: Gabriela Sperl, Max Wiedemann, Quirin Berg
  • Co-Produzent: Filip Hering
  • Executive Producer: Ilona Schultz
  •  
  • Produktionsfirmen: Gabriela Sperl Produktion, Wiedemann & Berg Filmproduktion, ZDF Enterprises, Wilma Film
  • Weltvertrieb: ZDF Enterprises
Weitere Infos anzeigen


Tags