Gromozeka

von Vladimir Kott Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Drei Männer mit einer gemeinsamen Vergangenheit, inzwischen in den Vierzigern und in der Krise. Mit ihrer Band Gromozeka fanden sie zu Schulzeiten Anklang. Heute leben sie noch immer alle in Moskau, pflegen aber kaum Kontakt – jeder hat seine eigenen Probleme. Polizist Vasya ist beruflich wie privat ein Versager: Wenn seine Kollegen auf Verbrecherjagd gehen, hütet er das Büro – während seine Frau ihn hintergeht. Taxifahrer Mozerov muss sich nicht nur mit unangenehmen Fahrgäste herumschlagen, sondern auch feststellen, dass seine Tochter ihr Geld im Pornobusiness verdient. Eduard ist Chirurg und hat eine Affäre mit seiner Assistentin, schafft es jedoch nicht, sich von seiner Ehefrau zu lösen.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Russland, 2010
  • Länge: 104 Min
  • Sprachen: Russisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Vladimir Kott
  • Besetzung: Nikolay Dobrynin, Boris Kamorzin, Leonid Gromov, Yevgeniya Dobrovolskaya
  •  
  • Drehbuch: Vladimir Kott
  • Kamera: Ruslan Gerasimenkov, Grigory Volodin
  • Schnitt: Olga Grinshpun
  • Musik: Anton Silayev
  •  
  • Produzent: Yevgeni Gindilis
  •  
  • Produktionsfirma: TVIndie Film Production
Weitere Infos anzeigen