Muchos hijos, un mono y un castillo

von Gustavo Salmerón Window: San Sebastián

Julita wollte schon immer viele Kinder, einen Affen und ein Schloss ihr Eigen nennen. Dass alle Wünsche in Erfüllung gegangen sind, liegt vermutlich an der immensen Sturheit dieser charismatischen Matriarchin mit einem Faible für das Sammeln unsinniger Gegenstände. Als die finanziellen Umstände die Familie zum Verkauf ihres Schlosses zwingen, wird Julita vor manch schwierige Entscheidung gestellt. Der Schauspieler Gustavo Salmerón zeichnet das köstliche, absurd-komische Portrait seiner eigenen Grossfamilie, das nebenbei eine ganze Menge über Spanien, den Katholizismus und die Wirtschaftskrise erzählt.


  • Genre: DOK: Familie & Beziehung
  • Land, Jahr: Spanien, 2017
  • Länge: 88 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Gustavo Salmerón
  • Besetzung: Julita Salmerón, Familie García Cabanes Salmerón
  •  
  • Drehbuch: Gustavo Salmerón, Raúl de Torres, Beatriz Montañez
  • Kamera: Gustavo Salmerón
  • Schnitt: Raúl de Torres, Dani Urdiales
  • Ton: Gustavo Salmerón
  • Musik: Mastretta
  •  
  • Produzent: Gustavo Salmerón
  •  
  • Produktionsfirma: Gustavo Salmerón P.C.
  • Weltvertrieb: Dogwoof Global
Weitere Infos anzeigen


Tags