Fenster zum Sommer

von Hendrik Handloegten Deutschsprachiger Spielfilm / Wettbewerb

Für ihre neue Liebe August hat Juliane kürzlich ihren langjährigen Freund Philipp verlassen. Nun verbringt sie die ersten gemeinsamen Ferien mit ihrer neuen Flamme,im sommerlichen Finnland. Plötzlich wacht sie auf und befindet sich – sie kann es kaum glauben – im kalten, verschneiten Berlin. Als wäre nichts geschehen, erinnert ihr Exfreund Philipp sie an einen Termin beim Immobilienmakler. Auch ihre Freundin Emily weiss nichts von der Veränderung in ihrem Leben. War das Erlebte etwa nur das Traumgespinst einer romantischen Sommergeschichte? Als Juliane August aufsucht, steht sie als Fremde vor ihm. Es scheint, als habe sich die Zeit zurückgedreht. Immerhin stünde in diesem Fall der Tag ihres Kennenlernens noch bevor...


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Deutschland, Finnland, 2011
  • Länge: 97 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Hendrik Handloegten
  • Besetzung: Nina Hoss, Mark Waschke, Lars Eidinger, Fritzi Haberlandt
  •  
  • Drehbuch: Hendrik Handloegten
  • Kamera: Peter Przybylski
  • Schnitt: Elena Bromund
  • Ton: Kai Tebbel
  • Musik: Yesim Zolan
  •  
  • Produzent: Maria Köpf
  •  
  • Produktionsfirma: Zentropa Entertainments Berlin GmbH
  • Weltvertrieb: Trust Nordisk
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen