Chaebols und Chabolas – Der Kampf um Arbeit

von Christian Neu Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich / Wettbewerb

Arbeit ist für die meisten Menschen die Grundvoraussetzung für ihre Existenz. Fehlt sie, geht es schnell ums nackte Überleben. In CHAEBOLS UND CHABOLAS begleiten wir den ehemaligen Schweizer Staatssekretär für Wirtschaft, David Syz auf eine Reise. In Spanien besuchen wir illegale Einwanderer, die in ihren aus Müll zusammengebastelten Hütten in der Falle sitzen. Sie wurden aus den für sie üblichen Jobs in den Gewächshäusern von arbeitslos gewordenen Spaniern verdrängt. In Südkorea tauchen wir in eine Gesellschaft ein, die nur Leistung kennt. Welchen Preis zahlen wir für unseren Wohlstand? Filmemacher Christian Neu zeigt auf, wie unterschiedliche Kulturen mit der Arbeitslosigkeit umgehen – und was sie voneinander lernen können.


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Mensch
  • Land, Jahr: Schweiz, 2015
  • Länge: 97 Min
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Koreanisch, Spanisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Christian Neu
  •  
  • Drehbuch: David Syz, Christian Neu
  • Kamera: Philippe Cordey
  • Schnitt: Felix Balke
  • Ton: Jung Gook Kim, Pablo Demichelis, Raymond Anderegg
  • Musik: Sebastian Filleberg
  •  
  • Produzenten: David Syz, Patrick M. Müller, Christian Neu
  •  
  • Produktionsfirmen: Ecodocs AG, DOCMINE Productions AG
  • CH-Verleih: Spot on
  • www.docmine.com/documentaries
Weitere Infos anzeigen