Aktuell

  • 16. Juni 2015

    Abschlussfilme der ZHdK

    Die Absolventen der Zürcher Hochschule der Künste präsentieren ihre Abschlussfilme der Öffentlichkeit. Vom 15. bis zum 25. Juni finden die öffentlichen Vorführungen der Bachelor- und Masterfilme im Kino Toni statt. Die Spielzeiten sind jeweils von Montag bis Donnerstag ab 18.30 Uhr. Das Programm umfasst 14 Kurzfilme, darunter auch den Abschlussfilm FRAGIL von Rebecca Panian, die am 10. ZFF den Publikumspreis für ihre Dokumentation ZU ENDE LEBEN erhielt. Kino der ZHdK, Pfingstweidstrasse 96 oder direkt ...

    mehr
  • 15. Juni 2015

    JOURNEY TO JAH im Kino Xenix

    Der Publikumsfavorit JOURNEY TO JAH vom ZFF 2013 wird noch bis zum 17. Juni im Kino Xenix in Zürich auf der Leinwand gezeigt. Ein Dokumentarfilm über Glaube, Kultur und Musik. Vor Jahren kehrten sie Europa den Rücken und brachen – auf der Suche nach einer neuen spirituellen Heimat und musikalischer Inspiration – nach Jamaika auf. Der Kölner Gentleman und der Sizilianer Alborosie sind zwei der bekanntesten europäischen Reggae-Musiker. In JOURNEY TO JAH nehmen sie uns ...

    mehr
  • 12. Juni 2015

    SONG FROM THE FOREST im LunchKino Zürich

    Eine Woche vor dem offiziellen Kinostart wird die aussergwöhnliche Musik-Dokumentation SONG FROM THE FOREST bereits im Arthouse Le Paris gezeigt. Der Film ist ab dem 11. Juni bis zum 16. Juni täglich im LunchKino-Programm um jeweils 12.15 Uhr zu sehen. Am Freitag, den 12. Juni, wird Regisseur Michael Obert im Arthouse Le Paris anwesend sein und ein Q&A geben. SONG FROM THE FOREST ist das Regiedebut von dem als Journalist und Autor bekannten Michael ...

    mehr
  • 11. Juni 2015

    FRAME Filmtipp: THE AGE OF ADALINE

    Ewige Jugend – davon träumen viele. Das Romantik-Drama THE AGE OF ADALINE verfolgt die Idee weiter: Nach einem Unfall hört Adalines Körper auf zu altern. Mit über 100 Jahren sieht sie aus wie dreissig. Der Film startet heute in den Kinos der Deutschschweiz.

    mehr
  • 05. Juni 2015

    DAS ZIMMERMÄDCHEN LYNN im Interview

    "Weißt du was das Schöne am Putzen ist? - Dass es immer wieder dreckig wird." (Lynn Zapatek) Kein anderes Zimmermädchen arbeitet so gründlich wie Lynn Zapatek. In ihrer Welt dreht sich alles – zwanghaft fast – ums Putzen. Wenn sie nicht gerade sauber macht, verbringt Lynn ihre Zeit gerne bei den Hotelgästen auf den Zimmern – nur wissen diese nichts davon. Sie legt sich unter deren Betten, lauscht den Gesprächen oder probiert gar deren Garderobe an ...

    mehr
  • 04. Juni 2015

    BOUBOULE im Kino

    Heute startet die charmante Komödie BOUBOULE in den Kinos der Deutschschweiz. Der Film wurde am 10. ZFF im Internationalen Spielfilmwettbewerb gezeigt und erhielt in diesem Jahr eine Nominierung für den Schweizer Filmpreis als "Bester Spielfilm". "Mit seinen 100 Kilo Körpergewicht hat es der 12-jährige Kevin buchstäblich nicht leicht. Seit dem Tod des Vaters ist sein Leben von der herrischen Mutter, den hochnäsigen Schwestern, Arztbesuchen und Aquagym-Kursen bestimmt. Von den Nachbarskindern wird er gemobbt. Trost findet ...

    mehr
  • 28. Mai 2015

    Im Kino: HORIZON BEAUTIFUL von Stefan Jäger

    Am 28. Mai startet das Drama HORIZON BEAUTIFUL von Stefan Jäger in den Schweizer Kinos. Der Filmemacher besuchte bereits 2007 das ZFF mit seinem Wettbewerbsfilm HELLO GOODBYE. Sieben Jahre später wurde sein Film 11:23 - 09:59 (PROJEKT ANGST) in der Reihe der Special Screenings vorgeführt. In der aktuellen Kritik des Filmmagazins «Frame» ist HORIZON BEAUTIFUL mit 5 von 5 Sternen eine klare Kinoempfehlung - auch für Kinder: "Admassu Messi, ein Strassenkind aus Addis Abeba, träumt davon ...

    mehr
  • 26. Mai 2015

    Vorpremiere von BOUBOULE im LunchKino

    Das Kino Arthouse Le Paris und der Verleih Filmcoopi Zürich veranstalten am Samstag, den 30. Mai eine Vorpremiere der charmanten Komödie BOUBOULE. Das "LunchKino" bietet allen Liebhaberinnen und Liebhabern von Studiofilmen ein ganz spezielles Kinoerlebnis. Filmfans können in ihrer Mittagspause die Vorpremieren der allerneuesten Studiofilme geniessen. Nach der Vorführung von BOUBOULE werden Regisseur Bruno Deville und Hauptdarsteller David Thielemans für ein Q&A anwesend sein.

    mehr
  • 21. Mai 2015

    Zum Tanzen ist man nie zu alt - PARCOURS D'AMOUR im Kino

    Wie geht man damit um, wenn man im Alter niemanden an seiner Seite hat? Eugène, Gino und Christiane haben die Blüte ihres Lebens schon länger hinter sich. Dies hält sie jedoch nicht davon ab, ihre Nächte in Tanzlokalen zu verbringen. Dort treffen sie auf Gleichgesinnte – und leben ihre Sehnsucht nach Zweisamkeit beim Tanzen aus. Der professionelle Tänzer Michel hat daraus ein Geschäft gemacht: Als Abendbegleitung führt er einsame Damen aufs Parkett. Regisseurin Bettina Blümner ...

    mehr
  • 16. Mai 2015

    Von Zürich bis Nordamerika: DARK STAR – HR GIGERS WELT

    Ein Jahr nach HR Gigers Tod kommt DARK STAR – HR GIGERS WELT in den USA und Kanada ins Kino. Der Dokumentarfilm von Belinda Sallin feierte seine Weltpremiere am 10. ZFF im letzten Herbst. Der Film startet am 15. Mai 2015 in New York, Los Angeles und San Francisco und kommt danach in über 35 nordamerikanischen Städten in die Kinos – ein bemerkenswerter Erfolg für einen Schweizer Dokumentarfilm. Die Regisseurin Belinda Sallin gibt derzeit zahlreiche ...

    mehr