• The Ordinaries
  • The Ordinaries
  • The Ordinaries

The Ordinaries Programm 2022

von Sophie Linnenbaum Fokus Wettbewerb

Paula lebt in einer filmischen Realität, in der alle Menschen in Haupt- und Nebenfiguren eingeteilt sind. Um ein Leben mit eigener Storyline führen zu können, besucht sie die Schule für Hauptfiguren. Doch kurz vor der Abschlussprüfung gelingt es Paula noch immer nicht, emotionale Musik zu erzeugen. Sie begibt sich deshalb auf die Suche nach grossen Emotionen und gelangt an einen Ort, wo Outtakes am Rande der Gesellschaft ein tristes Dasein fristen. Hier stösst sie auf immer mehr Ungereimtheiten rund um den Tod ihres Vaters – und Paula beginnt, an ihrem Platz in der Geschichte zu zweifeln. Regisseurin Sophie Linnenbaum legt eine bezaubernde Ode ans Filmemachen vor, die erzählerisch und visuell nur so sprudelt vor originellen Ideen.

Biografie Regie

Die in Nürnberg geborene Regisseurin Sophie Linnenbaum studiert Regie an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Ihre Kurzfilme liefen auf zahlreichen Festivals, darunter der mehrfach preisgekrönte [OUT OF FRA]ME (2016) und der mit dem Deutschen Kurzfilmpreis ausgezeichnete PIX (2017). Zuletzt war sie mit ihrem Dokumentarfilm VÄTER UNSER (2021) unterwegs, der mit dem FFF Förderpreis Dokumentarfilm beim DOKFest München prämiert wurde. Mit THE ORDINARIES, ihrem ersten abendfüllenden Spielfilm, schliesst sie ihr Regiestudium ab. Der Film wurde am Filmfest München uraufgeführt.

Filmografie (Auswahl): The Ordinaries (2022) | Väter unser (Dok, 2021) | Das Mensch (Kurzfilm, 2019) | Pix (Kurzfilm, 2017) | Rien ne va plus (Kurzfilm, 2017) | Monday - A German Love Story (Kurzfilm, 2017) | [Out Of Fra]me (Kurzfilm, 2016)


Biografie Regie


Zeit Ort

19:00 Kosmos 5

16:30 Kosmos 5

18:30* Kosmos 6

16:00* Corso 3

  • In Anwesenheit von
  • Online Q&A
  • Genre: Satire
  • Land, Jahr: Deutschland, 2022
  • Länge: 120 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Sophie Linnenbaum
  • Besetzung: Fine Sendel, Jule Böwe, Henning Peker, Noah Tinwa, Sira Faal, Denise M'Baye, Pasquale Aleardi, Noah Bailey
  •  
  • Drehbuch: Sophie Linnenbaum, Michael Fetter Nathansky
  • Kamera: Valentin Selmke
  • Schnitt: Kai Eiermann
  • Ton: Alexandra Praet, Leo Aderhold
  • Musik: Fabian Zeidler
  •  
  • Produzenten: Laura Klippel, Britta Strampe
  •  
  • Produktionsfirmen: Bandenfilm, ZDF – Das kleine Fernsehspiel, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
  • Weltvertrieb: The Match Factory GmbH
Weitere Infos anzeigen


Tags