• Seize printemps
  • Seize printemps
  • Seize printemps

Seize printemps

von Suzanne Lindon Neue Welt Sicht: Frankreich

Die 16-jährige Suzanne ist gelangweilt von der Schule, den Partys und den schalen Gesprächen mit ihren Freunden. Auf ihrem Schulweg kommt sie jeden Tag an einem Theater vorbei, wo sie immer öfter Blickkontakt mit einem der Schauspieler sucht. Obwohl der Mann sichtlich älter ist als sie, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Als er eines Tages ihre Blicke nicht nur erwidert, sondern sie gar anspricht, beginnt ein verwegener – und komplett unschuldiger – Liebestanz durch Paris. Das fulminante Schauspiel- und Regiedebüt der 20-jährigen Suzanne Lindon ist ein bittersüsses Drama über die Gefahr, am eigenen Leben vorbeizuleben.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Frankreich, 2020
  • Länge: 73 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Suzanne Lindon
  • Besetzung: Suzanne Lindon, Arnaud Valois, Florence Viala, Frédéric Pierrot, Rebecca Marder
  •  
  • Drehbuch: Suzanne Lindon
  • Kamera: Jérémie Attard
  • Schnitt: Pascale Chevance
  • Musik: Vincent Delerm
  •  
  • Produzent: Caroline Bonmarchand
  •  
  • Produktionsfirma: Avenue B Productions
  • Weltvertrieb: Luxbox
  • CH-Verleih: First Hand Films
Weitere Infos anzeigen


Tags