• Lamb
  • Lamb

Lamb / Dýrið Programm 2021

von Valdimar Jóhannsson Spielfilm Wettbewerb

Mitten im Nirgendwo der imposanten isländischen Berglandschaft leben Maria und Ingvar auf ihrem Bauernhof. Ihr Kinderwunsch wurde bisher nicht erfüllt, dafür kümmern sie sich liebevoll um ihre Schafszucht. Als die Schafe ihre Lämmer werfen, entdecken Maria und Ingvar ein merkwürdiges Exemplar, das besondere Aufmerksamkeit benötigt. Trotz aller Warnsignale nehmen sie sich dem sonderbaren Neugeborenen an. Weit ab von der Zivilisation scheint ihr Glück für einen Moment perfekt – doch die Idylle erweist sich schon bald als trügerisch. In seinem in jeder Hinsicht fantastischen Spielfilmdebüt setzt Regisseur Valdimar Jóhannsson Dialoge nur sparsam ein und erzeugt eine märchenhafte Atmosphäre durch seine originellen Bilder. Bitterböse, aber nicht ohne Humor.

Biografie Regie

Valdimar Jóhannsson (*1978) wirkt seit vielen Jahren in isländischen sowie internationalen Produktionen bei Kamera und Technik mit, u.a. für die Erfolgsserie GAME OF THRONES (2012) und den Kino-Blockbustern OBLIVION (2013) und NOAH (2014). Bei seinem Spielfilmdebüt LAMB führte er nicht nur Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch. Der Film wurde nach Cannes eingeladen, wo er den «Prize of Originality» gewann.

Filmografie (Auswahl): Lamb (2021) | Harmsaga (Kurzfilm, 2008)


Biografie Regie


Zeit Ort

21:15 Corso 2

13:00 Kosmos 1

17:30 Arena 7

18:15 Kosmos 1

  • In Anwesenheit von
  • Online Q&A
  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: Island, Schweden, Polen, 2021
  • Länge: 106 Min
  • Sprachen: Isländisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: Valdimar Jóhannsson
  • Besetzung: Noomi Rapace, Hilmir Snær Guðnason, Björn Hlynur Haraldsson, Ingvar Sigurðsson
  •  
  • Drehbuch: Sjón, Valdimar Jóhannsson
  • Kamera: Eli Arenson
  • Schnitt: Agnieszka Glińska
  • Musik: Þórarinn Guðnason
  •  
  • Produzenten: Hrönn Kristinsdóttir, Sara Nassim, Piodor Gustafsson, Erik Rydell, Klaudia Smieja-Rostworowska, Jan Naszewski
  • Co-Produzent: Helgi Jóhannsson
  • Executive Producers: Noomi Rapace, Béla Tarr, Håkan Petterson, Jon Mankell, Marcin Drabiński, Peter Possne, Zuzanna Hencz
  •  
  • Produktionsfirmen: Go to Sheep, Spark Film & TV, Madants, Film i Väst AB, Chimney Sweden, Chimney Poland, Rabbithole Productions
  • Weltvertrieb: New Europe Film Sales
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen


Tags