• 1986
  • 1986
  • 1986
von Lothar Herzog Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich / Wettbewerb

Die junge weissrussische Studentin Lena findet keinen Halt im Leben. Ihr Freund Viktor verhält sich immer undurchsichtiger – ob diese Liebe ihr guttut, weiss sie selbst nicht. Ihr Vater sitzt derweil im Gefängnis. Um die Kautionssumme aufzutreiben, beginnt Lena kurzerhand, seine illegalen Geschäfte weiterzuführen. Mit seinem alten Lkw fährt sie immer häufiger über die Grenze – in die Sperrzone von Tschernobyl. Ein Territorium, das mit seinen endlosen Wäldern und verlassenen Dörfern fasziniert. Doch Lena überschreitet immer weitere Grenzen, und längst nicht nur solche geografischer Natur.



Zeit Ort

21:00* Corso 4

18:30* Riffraff 1

13:00* Corso 2

13:15 Corso 4

  • In Anwesenheit von
  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Deutschland, 2019
  • Länge: 77 Min
  • Sprachen: Russisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Lothar Herzog
  • Besetzung: Daria Mureeva, Evgeni Sangadzhiev, Alexei Filimonov, Helga Filippova, Vitali Kotovitski, Vjacheslav Shakalido, Alexei Kravchenko
  •  
  • Drehbuch: Lothar Herzog
  • Kamera: Philipp Baben der Erde
  • Schnitt: Stefanie Kosik, Lothar Herzog
  • Ton: Johannes Kaschek
  • Musik: Fabian Saul, Rafael Triebel
  •  
  • Produzent: Benny Drechsel
  • Co-Produzent: Lothar Herzog
  •  
  • Produktionsfirmen: Rohfilm Productions GmbH, dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
  • www.facebook.com/lotharherzogfilms
Weitere Infos anzeigen


Tags