The Florida Project

von Sean Baker Gala Premieren

Kunterbunte Souvenirshops und schäbige Motels mit vielversprechenden Namen reihen sich in einem Vorort des vielleicht glücklichsten Ortes der Welt, des Disneyworld in Orlando, Florida, aneinander. Hier, im „Magic Castle Inn“, ist Mooney zu Hause. Das aufgeweckte, sechsjährige Mädchen zieht mit seinen Freund­Innen Scootey und Jancey um die Häuser, schnorrt Eiscreme und führt auch sonst den lieben langen Tag viel Unsinn im Schilde. Dass ihre Mutter Halley vor kurzem ihren Job als Stripperin verloren hat und nun kaum mehr weiss, wie sie die wöchentlichen 35 Dollar Zimmermiete bezahlen soll, bekommt die Kleine nur am Rande mit. Schliesslich könnten sie und ihre Mom im Notfall immer noch auf die Unterstützung des genauso strengen wie gutherzigen Motelbesitzers Bobby hoffen … Einmal mehr versteht es Regisseur Sean Baker, eine amerikanische Subkultur mit Feingefühl und unglaublicher Lebendigkeit festzuhalten. Ohne Zweifel einer der stärksten Filme des Jahres.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: USA, 2017
  • Länge: 115 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Sean Baker
  • Besetzung: Willem Dafoe, Brooklynn Kimberley Prince, Valeria Cotto, Bria Vinaite, Christopher Rivera, Caleb Landry Jones
  •  
  • Drehbuch: Sean Baker, Chris Bergoch
  • Kamera: Alexis Zabé
  • Schnitt: Sean Baker
  • Ton: Coll Anderson
  • Musik: Matthew Hearon-Smith
  •  
  • Produzenten: Sean Baker, Chris Bergoch, Shih-Ching Tsou, Andrew Duncan, Alex Saks, Kevin Chinoy, Francesca Silvestri
  • Executive Producers: Darren Dean, Elayne Schneiderman Schmidt
  •  
  • Produktionsfirma: June Pictures
  • Weltvertrieb: Protagonist Pictures
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen


Tags