Es geht los: Filmeinreichungen für das ZFF 2021

15. Februar 2021

Ab sofort können Filmschaffende aus aller Welt ihre Werke beim Zurich Film Festival einreichen. Die eingereichten Filme werden innerhalb der nächsten Wochen und Monate von unserem Programmteam gesichtet und durchlaufen einen internen Bewertungsprozess. Wir freuen uns darauf, neue Talente zu entdecken und der Vielfalt der Filmkunst eine Plattform geben zu können.

 
Unsere FAQs zur Filmeinreichung gibt es hier nochmal auf einen Blick:

Wann findet das nächste Festival statt?
Das 17. Zurich Film Festival (ZFF) findet vom 23. September bis 3. Oktober 2021 statt.

Können auch Kurzfilme eingereicht werden?
Nein, wir nehmen keine Kurzfilme an. Alle Filme müssen eine Spieldauer von mindestens 60 Minuten aufweisen. Ausser Serien, die dürfen auch unter 60 Minuten lang sein.

Hat das ZFF einen Wettbewerb? 
Ja, es gibt folgende drei Wettbewerbskategorien für Filme: Fokus Wettbewerb (Filme aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Österreich), Spielfilm Wettbewerb und Dokumentarfilm Wettbewerb.

Können TV-Serien eingereicht werden? 
Ja, für die Sektion "Series".

Wie kann ich einen Film / eine Serie einreichen? 
Alle Einreichungen erfolgen über die Online-Plattform FilmFreeway. Hierfür ist ein FilmFreeway-Account (kostenlos) erforderlich. 

Kann ich mehrere Filme einreichen?
Es können mehrere Filme eingereicht werden, solange diese unseren Kriterien entsprechen. Jeder Film soll einzeln eingereicht werden und jeder Screener sollte einen individuellen, geschützten Link aufweisen.

Werden auch Works In Progress (WIPs) oder Roh-Schnitte akzeptiert?
Ja. Die eingereichten Filme sollten jedoch im Bildschnitt möglichst abgeschlossen sein. Bitte die ausstehenden Anpassungen (z.B. Colour grading, sound design...) mitteilen. Der Film muss aber für eine allfällige Teilnahme am ZFF im Herbst fertiggestellt sein.

Wann und wie werde ich über das Ergebnis meiner Einreichung informiert?
Wir werden die Hauptkontaktperson der Einreichung per E-Mail spätestens Ende August informieren. Aufgrund der vielen Einreichungen bitten wir um etwas Geduld, auch wenn der Film schon früh eingereicht wurde.

Weitere Informationen zur Filmeinreichung unter industry.zff.com


zurück