Akkreditierungen für das 16. ZFF

21. Juli 2020

Ab sofort können sich Mitglieder der nationalen und internationalen Filmbranche für das 16. Zurich Film Festival akkreditieren. Akkreditierte Besucherinnen und Besucher profitieren von besonderen Angeboten rund um das Festival.


Die Voraussetzung für eine Akkreditierung als Fachbesucher oder -besucherin ist der Nachweis der aktuellen professionellen Tätigkeit als Filmschaffende oder Vertreter der Filmindustrie, kultureller Institutionen oder anderer Filmfestivals. Es stehen zwei Kategorien der Industry-Akkreditierung zur Verfügung.

1) Industry-Akkreditierung:

  • Zutritt zu allen regulären Vorstellungen (mit zusätzlichem Ticket)* und zu den Industry Screenings
  • Zutritt zu den ZFF Masters (mit zusätzlichem Ticket)*
  • Zutritt zu sämtlichen Soundtrack_Zurich Veranstaltungen
  • Zugang zum online Who is Who der anwesenden Branchenvertreter (via My ZFF Account)
  • Zugang zur ZFF Video Library via Cinando
  • Weitere Industry Services und Veranstaltungen

*Die zusätzlich benötigten Tickets können am Industry-Desk bezogen werden. Für alle diese Vorstellungen ist ein Kontingent für Inhaber einer Industry-Akkreditierung reserviert, dieses wird nach dem ‘first come, first serve’ Prinzip vergeben.

2) Akkreditierung Industry + Summit:

  • Inklusive Zurich Summit Konferenz: Zutritt zu allen Keynotes und Panels am Samtag, 26. September 2020
  • Zutritt zu allen regulären ZFF Vorstellungen (mit zusätzlichem Ticket)* und zu den Industry Screenings
  • Zutritt zu den ZFF Masters (mit zusätzlichem Ticket)*
  • Zutritt zu sämtlichen Soundtrack_Zurich Veranstaltungen
  • Zugang zum online Who is Who der anwesenden Branchenvertreter*innen
  • Zugang zur ZFF Video Library via Cinando
  • Weitere Industry Services und Veranstaltungen

*Die zusätzlich benötigten Tickets können am Industry-Desk bezogen werden. Für alle diese Vorstellungen ist ein Kontingent für Inhaber*innen einer Industry Akkreditierung reserviert, dieses wird nach dem ‘first come, first serve’ Prinzip vergeben.

Weitere Informationen und Anmeldung unter industry.zff.com.

Presse-Akkreditierungen werden ab August 2020 entgegen genommen.


zurück