„Connect to Reality“ am Zurich Film Festival

05. Oktober 2017

Rund 25 Persönlichkeiten aus der Schweizer Filmbranche haben am Montag im Rahmen des Zurich Film Festival an der Diskussionsveranstaltung „Connect to Reality“ ein neues Produzentenbild für den Schweizer Film diskutiert und präsentiert. Ausgangspunkt war die Feststellung, dass angesichts des konstant tiefen Marktanteils des Schweizer Films im Inland und nur wenigen Kino- und Festivalerfolgen im Ausland endlich etwas geschehen müsse. In drei Gruppen geteilt haben die Teilnehmenden dieselben Fragestellungen besprochen und konkrete Handlungsempfehlungen entworfen. 

Medienmitteilung 05.10.2017 (PDF)
zurück