5. Internationaler Filmmusikwettbewerb - Grosses Filmmusikkonzert mit Kompositionen von John Williams

26. August 2016

Festlicher Konzertabend in der Tonhalle Zürich: Am 23. September werden die Kompositionen der fünf Finalisten des Internationalen Filmmusikwettbewerbs uraufgeführt. Am selben Abend wird die Jury die Gewinnerkomposition bestimmen und dem Gewinner das mit 10'000 Franken dotierte Goldene Auge für die «Best International Film Music 2016» überreichen. Das anschliessende Filmmusikkonzert ist dem grossen US-Filmkomponisten John Williams gewidmet. Dirigent Frank Strobel leitet das Tonhalle-Orchester Zürich, Moderatorin Sandra Studer führt durch den Abend. 

Medienmitteilung vom 26.08.2016 (PDF)
zurück