Balance zwischen Leben und Tod – THE WALK im Kino

22. Oktober 2015

Heute startet die ZFF Gala Premiere THE WALK von Robert Zemeckis in den Kinos der Deutschschweiz. Joseph Gordon Levitt verkörpert den französischen Hochseilartisten Philippe Petit, der 1974 weltweit Aufmerksamkeit durch seinen illegalen Drahtseilakt zwischen den Türmen des World Trade Centers in New York erregte.

THE WALK

Regie: Robert Zemeckis, Biopic, USA 2015 | Kinoprogramm

Man fragt ihn, warum er den Tod riskiert. Doch für den Franzosen Philippe Petit ist es das Leben. Mit Schalk in den Augen träumt er davon, das Unmögliche möglich zu machen: einen illegalen Drahtseilakt zwischen den 417 Meter hohen Zwillingstürmen des World Trade Centers. Dabei scheint es nur schon ausgeschlossen, Zugang zum noch nicht ganz fertig erbauten, höchsten Gebäude der Welt zu erhalten – geschweige denn, ohne Netz und Sicherheitsgurt in schwindelerregender Höhe zu balancieren. Unter der Anleitung seines Mentors Papa Rudy und gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Gruppe internationaler Helfer werden jede Menge Widerstände, Vertrauensbrüche, Meinungsverschiedenheiten und Risiken überwunden, um den verrückten Plan am 7. August 1974 in die Tat umzusetzen. Robert Zemeckis’ urbaner Abenteuerfilm THE WALK ist das Portrait eines Drahtseilkünstlers – und die Hommage an ein unvergessenes Gebäude.


zurück