Regisseurinnen und Regisseure aus aller Welt am Grünen Teppich

28. August 2015

Anlässlich der beliebten Galapremieren am Zurich Film Festival laufen zahlreiche Regisseurinnen und Regisseure aus aller Welt über den Grünen Teppich. Wer die Filmemacher live im Kino erleben will: Ab 14. September ist der Vorverkauf eröffnet.

Mit Spannung erwartet wird Sabine Gisigers Dokumentation DÜRRENMATT – EINE LIEBESGESCHICHTE über den Schweizer Schriftsteller. Ebenfalls eine Schweizerin ist Léa Pool, welche mit der kanadischen Produktion LA PASSION D’ AUGUSTINE ans ZFF kommt. Aus Frankreich beehren die Regisseurinnen Maïwenn (MON ROI) und Alice Winocour (MARYLAND) das Festival mit ihrer Anwesenheit.

Der Deutsche Florian Gallenberger zeigt seinen neuen Film COLONIA, und aus Grossbritannien haben sich Ben Wheatley (HIGH-RISE), Owen Harris (KILL YOUR FRIENDS) und Stephen Frears (THE PROGRAM) angesagt. Der Spanier Cesc Gay kommt mit dem Film TRUMAN nach Zürich, und der Niederländer Anton Corbijn zeigt LIFE. Aus den USA sind schliesslich Scott Cooper (BLACK MASS) und Ken Kwapis (A WALK IN THE WOODS) und aus Chile Alejandro Amenábar mit REGRESSION vertreten.

Hier finden Sie eine Übersicht der anwesenden Filmemacher.


zurück