Nic Pizzolatto - der Mann hinter TRUE DETECTIVE

23. Juni 2015

Das Detektiv-Duo Rust Cohle und Martin Hart bedeutete den Durchbruch für Nic Pizzolatto. Der italienischstämmige Drehbuchautor, Produzent und Hochschullehrer gilt zur Zeit als einer der einflussreichsten Showrunner in der TV-Industrie. Aktuell ist die zweite Staffel von TRUE DETECTIVE auf dem amerikanischen Pay-TV Sender HBO gestartet. Im Herbst 2014 wurde die erste Staffel am ZFF in der Sektion "TVision" auf der Leinwand gezeigt.

Bevor Pizzolatto mit dem Schreiben begann, war er Maler und visueller Künstler, doch bereits mit seinen Bildern hatte er die Intention, Geschichten zu erzählen. Sein erster Roman "Galveston" verkaufte sich nicht gut genug, um davon zu leben. Er musste sich das Publikum für seine Geschichten an einem anderen Ort suchen.

"If you want the big audience, you have to go where the people live, which is in front of the TV."

Während für die meisten Serienproduktionen mehrere Autoren engagiert werden, hat Pizzolatto beide Staffeln für TRUE DETECTIVE komplett selbst geschrieben.

Für die zweite Staffel hätten sich viele Fans eine Fortsetzung mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson gewünscht, doch Pizzolatto ruht sich nicht auf dem Erfolgsrezept seiner ersten Staffel aus. Alles was er über ein Detektiv-Duo erzählen wollte, hätte er bereits getan, weiss er gegenüber der Zeitschrift Vanity Fair zu berichten.

"But why would I do another buddy-cop show? I think whatever I had to say about the buddy-cop genre I said. Do you really just want to see two stars riding around in a car talking?"

In der ersten Staffel wurde Pizzolatto dafür kritisiert, dass die Frauenrollen insgesamt zu unterentwickelt seien oder als Objekte dienten. In der zweiten Staffel reagiert er darauf mit der Figur des weiblichen Sheriffs Ani Bezzerides (Rachel McAdams), die eine der Hauptfiguren darstellt. Neben einer komplett neuen Besetzung sowie einem neuen Plot, wechseln auch die Regisseure. Für die ersten beiden Folgen übernahm dieses Mal Justin Lin (FAST & FURIOS 3-6) die Regie, nachdem Cary Fukunaga die gesamte erste Staffel inszeniert hatte. Creator Nic Pizzolatto ist sich trotz der Änderungen sicher, dass TRUE DETECTIVE nach wie vor seine Handschrift tragen wird.

"Sensibility. Me. Crime, detectives, intimacies, and ideas … but it’s all just me. That’s what makes it the same show."

TRUE DETECTIVE II läuft am Sonntag, 21. Juni, in den USA bei HBO an und ist über Sky auch in Deutschland und Österreich zu empfangen. In der Schweiz läuft die Reihe ab 22. Juni jeweils montags um 22.30 Uhr auf RTS 1 (in englischer Originalversion mit französischen Untertiteln). Ab 17. September ist sie auf Sky Atlantic (über Teleclub) wahlweise in der Originalversion oder in deutscher Synchronfassung zu sehen.

Mehr lesen auf Vanity Fair, The Hollywood Reporter


zurück