Neunter Tag am ZFF

03. Oktober 2014

Der irische Charakterdarsteller und Actionstar Liam Neeson ist nach Zürich gereist, um seinen neuen Film A WALK AMONG THE TOMBSTONES vorzustellen. Autogramme und Fotos gibt es am grünen Teppich vor dem Festivalzentrum ab 20.00 Uhr.

Juliano Ribeiro Salgado stellt seinen Film THE SALT OF THE EARTH vor, den er zusammen mit niemand geringerem als Wim Wenders realisiert hat. Die Dokumentation portraitiert den weltberühmten brasilianischen Fotographen Sebastiao Salgado. Ein sinnliches wie intellektuelles Ereignis!

In der Reihe „Special Screenings“ feiert ein Schweizer Film seine Weltpremiere: PADRONE E SOTTO läuft um 18.00 Uhr im corso 4 in Anwesenheit von Regisseur Michele Cirigliano. Sein Film folgt süditalienischen Bauern und Jägern bei einem traditionellen Trinkspiel und entwirft dabei ein Soziogramm universeller Machtmechanismen.

Wer sich für die Hintergründe und stetige Weiterentwicklung des TV-Serienformates interessiert, sollte sich die Dokumentation SHOWRUNNERS aus der Reihe TVision nicht entgehen lassen (12:15, Filmpodium).

Im Festivalzentrum (16:00) findet im Rahmen der ZFF Talks eine Gespräch zum Thema „Casting: Die richtige Besetzung finden“ statt. Referentin ist die Schweizer Casting-Agentin Corinna Glaus. Der Eintritt ist kostenlos.

Um 22.00 Uhr werden im Papiersaal (Sihlcity) die Gewinner des ZFF 72 Talent Contest bekanntgegeben. Die offizielle ZFF 72 Abschluss-Party steht allen offen, Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. Die Schweizer Band Klischée ist live auf der Bühne zu bewundern.

Einen Überblick über alle Filme des Tages finden Sie auf der Startseite. Den Link zum Ticketverkauf sowie Informationen über die Anwesenheit der Filmemacher finden Sie jeweils direkt auf den einzelnen Filmdetailseiten.

Hinweis zu ausverkauften Vorstellungen:
Jeweils ca. 15 Minuten vor Filmbeginn gehen wieder freigegebene Tickets in den Verkauf. Sie sind an allen Ticketstellen sowie im Internet zu beziehen.


zurück