Festivaltag 8

02. Oktober 2014

Zu unserer Freude ist heute Fatih Akin ans ZFF angereist. Im Rahmen der ZFF Masters erzählt der deutsch-türkische Regisseur von seinen Erfahrungen und seiner Arbeitsweise als Filmemacher. Am Abend präsentiert er seinen lange erwarteten Film THE CUT. Gelegenheit für Fotos und Autogramme gibt es ab 19:45 am grünen Teppich vor dem Kino corso.

Ebenfalls in der Reihe der Gala-Premieren kommt es zur Erstaufführung des in der französischen Elektro-Szene angesiedelten Coming of Age-Dramas EDEN (18:00, Le Paris). Aus Paris sind Regisseurin Mia Hansen-Løve und Darsteller Félix de Givry für die Premiere angereist. Gleich im Anschluss flimmert im selben Kino François Ozons vergnüglicher neuer Film UNE NOUVELLE AMIE über die Leinwand.

Auf der Leinwand des Arena 5 begeben sich MEMENTO-Darsteller Guy Pearce und TWILIGHT-Schwarm Robert Pattinson ab 18:30 in dem Film THE ROVER auf eine Jagd durch das australische Outback.

Der Regisseur und Journalist Michael Obert stellt seinen Debutfilm SONG FROM THE FOREST (16:30, corso 4) in der Wettbewerbsreihe Internationaler Dokumentarfilm persönlich vor. Ein Film für alle, die sich für unterschiedliche Kulturen, Lebensweisen und Musik interessieren. In allen Wettbewerbskategorien besteht die Gelegenheit, bisher verpasste Beiträge im Rahmen der Wiederholungsvorführungen nachzuholen. Die meisten Screenings finden in Anwesenheit der Filmemacher statt.

Für die Liebhaber der Filmmusik gibt es im Rahmen der ZFF Masters die Gelegenheit, einem Werkstattgespräch mit dem legendären deutschen Hollywood-Filmkomponisten Hans Zimmer (THE LION KING, INCEPTION) beizuwohnen (17:30, Filmpodium).

Am späteren Abend wird bei der ZFF Jubiläumsparty ab 22 Uhr das erfolgreiche Bestehen des 10-jährigen Festivals gefeiert. Freier Eintritt, 1 Party, 3 Locations – feiern Sie mit uns im Festivalzentrum, Club Bellevue oder in der Collana Bar e Caffè!

Einen Überblick über alle Filme des Tages finden sie auf der Startseite. Den Link zum Ticketverkauf sowie Informationen über die Anwesenheit der Filmemacher finden sie jeweils direkt auf den einzelnen Filmdetailseiten.

Bei ausverkauften Vorstellungen besteht die Möglichkeit, 15 Minuten vor Filmbeginn wieder freigegebene Tickets zu beziehen.


zurück