Europapremiere NIGHTCRAWLER mit Rene Russo am ZFF

08. September 2014

Der packende Thriller NIGHTCRAWLER mit Rene Russo, Jake Gyllenhaal und Bill Paxton wird am 10. Zurich Film Festival seine Europapremiere feiern. Rene Russo und Regisseur Dan Gilroy stellen NIGHTCRAWLER als Center Gala am Dienstag, 30. September in Zürich vor.

Die Kalifornierin Rene Russo war eines der erfolgreichsten US-Models, bevor sie ab 1989 Produktionen wie IN THE LINE OF FIRE (1993), GET SHORTY (1995), THE THOMAS CROWN AFFAIR (1999) oder THOR (2011) an der Seite von Stars wie Mel Gibson, Clint Eastwood, John Travolta oder Pierce Brosnan drehte.

Nightcrawler sind Videoreporter, die bei nächtlichen Unfällen und Verbrechen zur Stelle sind, um die Geschehnisse mit der Kamera festzuhalten. Rene Russo spielt Nina Romina, eine abgebrühte TV-Produzentin eines Senders, der ausschliesslich über Verbrechen berichtet. Ihr Nightcrawler ist Lou Bloom (Jake Gyllenhaal), der mit seiner Kamera Jagd auf Autounfälle, Einbrüche und Morde macht, um möglichst skandalöse Bilder zu liefern.


zurück