Neue Welt Sicht mit Schweden als Gastland

28. August 2012

Das ZFF stellt in der Programmreihe Neue Welt Sicht jährlich ein neues Gastland vor und würdigt damit das aktuelle Filmschaffen eines aufstrebenden Filmlandes. Im Zentrum stehen diesmal innovative Filmproduktionen aus Schweden. Die ersten, zweiten und dritten Regiearbeiten decken die ganze thematische Breite der schwedischen Filmlandschaft ab und beleuchten das nordeuropäische Kino aus verschiedenen Perspektiven.                            

Eröffnet wird die Neue Welt Sicht am Samstag, 22. September, mit der dramatischen Romanze KYSS MIG (WITH EVERY HEARTBEAT, 2011) von Alexandra-Therese Keining. Die Regisseurin wird bei der Premiere in den Arena Cinemas Zürich (18.45) persönlich anwesend sein. KYSS MIG ist ihr erster Kinospielfilm.

mm_nws_2.pdf
zurück