Polanski holt Tribute-Award ab

15. September 2011

Weltpremiere eines Überraschungsfilms

Der polnisch-französische Regisseur Roman Polanski holt am diesjährigen Zurich Film Festival seinen Tribute-Award ab, den er vor zwei Jahren nicht entgegennehmen konnte. Roman Polanski erhält den Ehrenpreis am Dienstag, 27. September, im Kino corso 1. Im Anschluss an die Preisverleihung folgt die Weltpremiere eines Überraschungsfilms. Angaben und Titel des Films werden vor der Vorführung am 27. September nicht bekannt gegeben.

2011_9_15_polanski_d.pdf
zurück