Autómata

von Gabe Ibáñez Gala Premieren

Die Erde in naher Zukunft. Der blaue Planet steht am Abgrund, da das Ökosystem endgültig zu kollabieren droht. Gleichzeitig leben Wissenschaftler ihren grossen Traum aus: Sie kreieren künstliche Intelligenz. Jacq Vaucan, ein Versicherungsagent der Robotik-Firma ROC, ist angesichts der bevorstehenden Geburt seines ersten Kindes ob dem desolaten Zustand der Erde ganz besonders besorgt. Zur selben Zeit erhält Vaucan den Auftrag, einige Roboter zu überprüfen, die angeblich die üblichen Sicherheitsstandards verletzen. Was zunächst nach einem Routineauftrag aussieht, erweist sich für Vaucan bald als das Abenteuer seines Lebens – denn er macht eine Entdeckung, die weitreichende Konsequenzen für die Zukunft der Menschheit haben wird. In diesem mit Noir- und Western-Elementen gespickten Science-Fiction-Thriller setzt Antonio Banderas in der Rolle des Jacq Vaucan eindrückliche schauspielerische Akzente.


  • Genre: Science-Fiction
  • Land, Jahr: USA, Spanien, 2014
  • Länge: 110 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Gabe Ibáñez
  • Besetzung: Antonio Banderas, Dylan McDermott, Melanie Griffith, Birgitte Hjort Sørensen
  •  
  • Drehbuch: Gabe Ibáñez, Igor Legaretta Gómez, Javier Sánchez Donate
  • Kamera: Alejandro Martínez
  • Schnitt: Sergio Rozas
  • Musik: Zacarías M. de la Riva
  •  
  • Produzenten: Danny Lerner, Les Weldon, Antonio Banderas, Sandra Hermida, Yolanda Jimenez Polonio, Avi Lerner, Trevor Short, Emanuel Nunez, Boaz Davidson
  •  
  • Produktionsfirma: Green Moon Producciones
  • Weltvertrieb: Millennium Films
  • www.automata-movie.com
Weitere Infos anzeigen