Le dernier coup de marteau

von Alix Delaporte Window: Nouvelle Vague au féminin

In einem Wohnwagen am Meer lebt der 13-jährige Victor mit seiner Mutter Nadia. Er hat ein Auge auf das hübsche Mädchen der spanischen Nachbarsfamilie geworfen. Sein Vater Samuel Rovinski ist ein bekannter Dirigent, den er allerdings noch nie gesehen hat. Als dieser in der nahen Stadt die Aufführung der 6. Sinfonie Malers vorbereitet, wagt Victor die erste Begegnung mit ihm. Unerwartet kündigt ihm seine Mutter aus heiterem Himmel an, dass sie den Wohnwagen verlassen müssen. Es scheint so, als ob sie ihm etwas verheimliche.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Frankreich, 2014
  • Länge: 83 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Alix Delaporte
  • Besetzung: Romain Paul, Clotilde Hesme, Grégory Gadebois, Farida Rahouadj, Candela Peña
  •  
  • Drehbuch: Alix Delaporte
  • Kamera: Claire Mathon
  • Schnitt: Louise Decelle
  • Ton: Pierre Tucat, Arnaud Rolland, Eric Tisserand
  • Musik: Evgueni et Sacha Galperine
  •  
  • Produzent: Hélène Cases
  •  
  • Produktionsfirma: Lionceau Films
  • Weltvertrieb: Pyramide International
  • CH-Verleih: Cineworx Filmverleih GmbH
Weitere Infos anzeigen