13 / Sizdah

von Hooman Seyedi Neue Welt Sicht: Iran

Mitten in der Nacht haut Bemani auf seinem Schlagzeug rum - eines der wenigen Ventile für den wortkargen Dreizehnjährigen, der in der Schule gemobbt und von seinen Eltern allein gelassen wird. Als er eines Tages vor seinem Teheraner Wohnblock der toughen Punkerlady Sami begegnet, geht eine neue Türe auf in seinem Leben. Bemani ist sofort beeindruckt von der abgebrühten jungen Frau und zieht fortan mit ihr und ihren obdachlosen Freunden um die Häuser. Hooman Seyedis Erstlingswerk pendelt zwischen Coming-of-Age-Drama und Gangster-Thriller und beeindruckt mit seiner modernen, kompromisslosen Bildsprache.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Iran, 2014
  • Länge: 90 Min
  • Sprachen: Farsi
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Hooman Seyedi
  • Besetzung: Yasna Mirtahmasb, Azadeh Samadi, Amir Jafari, Rima Raminfar, Amir Jadidi, Navid Mohammadzadeh, Vishka Asayesh
  •  
  • Drehbuch: Hooman Seyedi
  • Kamera: Ali Tabrizi
  • Schnitt: Hooman Seyedi
  • Ton: Mehran Malakouti
  • Musik: Sharmin Mehdizadeh
  •  
  • Produzent: Saeed Saadi
  •  
  • Produktionsfirma: FADAK
  • Weltvertrieb: Visual Media Institute
Weitere Infos anzeigen