• Because of My Body
  • Because of My Body
  • Because of My Body

Because of My Body

von Francesco Cannavà Hashtag #letSEXplore

Die 21-jährige Claudia leidet unter Spina bifida, auch bekannt als „offener Rücken“, und will ihre sexuellen Bedürfnisse erforschen. Dafür engagiert sie Marco, der gerade seinen ersten Kurs als „Love Giver“ absolviert. Das gleichnamige Projekt aus Bologna wurde von Fachleuten aus der Psychiatrie, Sozialarbeit und Sexualwissenschaft gegründet, um Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung bei der Entdeckung ihres Körpers und ihrer Sexualität zu helfen. Der Dokumentarfilm BECAUSE OF MY BODY ist ein starkes und intimes Filmporträt über eine unglaublich offene Protagonistin, die uns Einblick in ihre emotionale und körperliche Reise gewährt.

  • Genre: DOK: Gesellschaft & Mensch
  • Land, Jahr: Italien, 2020
  • Länge: 86 Min
  • Sprachen: Italienisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Francesco Cannavà
  • Besetzung: Claudia Muffi, Marco Purzo
  •  
  • Drehbuch: Francesco Cannavà, Andrea Paolo Massara
  • Kamera: Eugenio Cinti Luciani
  • Schnitt: Andrea Montesano
  • Ton: Arianna De Luca
  • Musik: Giuseppe De Francesco
  •  
  • Produzent: Raffaele Brunetti
  •  
  • Produktionsfirma: B&B Film s.r.l.
Weitere Infos anzeigen


Tags