• Miracle
  • Miracle
  • Miracle

Miracle / Miracol

von Bogdan George Apetri Spielfilm Wettbewerb

Eine junge Frau schleicht sich frühmorgens aus einem Kloster und lässt sich per Taxi ins Krankenhaus einer rumänischen Kleinstadt bringen. Als sie abends nicht zurückkehrt, wird der unberechenbare Polizeikommissar Marius beauftragt, die Ermittlungen zu übernehmen und die Schritte der Novizin zurückzuverfolgen. Was ist genau passiert? Marius stösst auf erschütternde Hinweise eines Verbrechens, das er mit wachsender Besessenheit – und auch mit nicht ganz sauberen Methoden – aufzuklären versucht. Aber was sind eigentlich die Beweggründe dieses Ermittlers? Regisseur Bogdan George Apetri lässt uns in diesem fesselnden Krimi der neuen rumänischen Schule unsere eigene Wahrnehmung hinterfragen und bietet Raum für verschiedene Interpretationen.

Biografie Regie

Der rumänische Filmemacher Bogdan George Apetri wurde 1976 geboren und studierte an der Columbia University in New York Regie und Film. Nach einigen Kurzfilmen legte er 2010 mit OUTBOUND seinen ersten abendfüllenden Spielfilm vor. 2019 erschien mit UNIDENTIFIED der erste Teil einer geplanten Trilogie, bestehend aus drei in sich geschlossenen Geschichten. Mit MIRACLE folgt der zweite Teil, der an den diesjährigen Filmfestspielen von Venedig seine Weltpremiere hatte.

Filmografie (Auswahl): Miracle (2021) | Unidentified (2019) | Outbound (2010)


Biografie Regie
  • Genre: Krimi
  • Land, Jahr: Rumänien, Tschechische Republik, Lettland, 2021
  • Länge: 118 Min
  • Sprachen: Rumänisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Bogdan George Apetri
  • Besetzung: Ioana Bugarin, Emanuel Pârvu, Cezar Antal, Ovidiu Crișan, Valeriu Andriuță
  •  
  • Drehbuch: Bogdan George Apetri
  • Kamera: Oleg Mutu
  • Schnitt: Bogdan George Apetri
  • Ton: Mārtiņš Rozentāls
  •  
  • Produzenten: Oana Iancu, Bogdan George Apetri
  • Co-Produzenten: Viktor Schwarcz, Aija Bērziņa
  • Executive Producer: Minodora Șerban
  •  
  • Produktionsfirmen: The East Company, Cineart TV Prague, Tasse Film
  • Weltvertrieb: Memento Films International
Weitere Infos anzeigen


Tags