Doktor Proktors Pupspulver

von Arild Fröhlich ZFF für Kinder

Ab 6 Jahren:

Der geniale, bislang erfolglose Doktor Proktor hat ein Pupspulver erfunden, mit dem man fliegen kann. Seine Freunde Lise und der kecke, winzig kleine Bulle aus der Nachbarschaft versuchen ihn vor dem geldgierigen Mr. Thrane zu schützen: Er will die Pupspulver-Formel klauen und unter seinem Namen patentieren lassen. Leider spioniert Mr. Thrane den naiven Dr. Proktor nachts aus und kommt in den Besitz der Formel. Aber was viel schlimmer ist: Er lässt Dr. Proktor und Bulle sogar ins Gefängnis werfen. Werden Lise und Bulle beweisen können, dass Doktor Proktor der Erfinder ist? Nach dem Roman von Jo Nesbø.


  • Genre: Kinderfilm
  • Land, Jahr: Deutschland, Norwegen, 2013
  • Länge: 88 Min
  • Sprachen: Deutsch
  •  
  • Regie: Arild Fröhlich
  • Besetzung: Emily Glaister, Eilif Hellum Noraker, Kristoffer Joner, Anke Engelke
  •  
  • Drehbuch: Johan Bogeus
  • Kamera: Askild Vik Edvardsen
  • Schnitt: Christoffer Heie
  • Ton: Morten Solum
  • Musik: Ginge Anvik
  •  
  • Produzenten: Cornelia Boysen, Synnøve Hørsdal, Sonja Ewers, Helmut G. Weber
  •  
  • Produktionsfirmen: Maipo Film, Tradewind Pictures
  • Weltvertrieb: Trust Nordisk, Senator Film Verleih GmbH
Weitere Infos anzeigen