Filmmusikwettbewerb & Filmmusikkonzert

von Zürcher Kammerorchester & Zurich Jazz Orchestra Tonhalle Orchester-Konzert und Filmmusikwettbewerb

2. Internationaler Filmmusikwettbewerb

Film und Musik – ein unzertrennliches Paar. Das Zurich Film Festival ist stolz, Ihnen gemeinsam mit dem Forum Filmmusik die zweite Auflage des Internationalen Filmmusikwettbewerbs präsentieren zu dürfen. Über 100 junge Komponistinnen und Komponisten aus 25 Ländern wetteifern um das mit 10‘000 Franken dotierte Goldene Auge „Best International Film Music 2013“. Die Wettbewerbsaufgabe bestand darin, den Kurzfilm REIGN OF DEATH (2009) von Matthew Savage zu vertonen. Die besten 5 Kompositionen wurden von einer Fachjury auserkoren und werden an diesem Abend (parallel zur Filmvorführung) uraufgeführt.

Interpretiert werden die Wettbewerbs-Kompositionen von Musikern des Zürcher Kammerorchesters (ZKO) und des Zurich Jazz Orchestra (ZJO) unter der Leitung von André Bellmont. Dieses Ad-hoc-Ensemble sorgt auch für einen weiteren Höhepunkt des Abends: das Filmmusikkonzert mit Auszügen aus den Soundtracks von ROCKY, KILL BILL und PSYCHO sowie dem eigens für diesen Anlass arrangierten Medley „Crime Suite“ mit den Titelmelodien berühmter Krimi-Serien. Die zwei Orchester lassen die „Swinging Soundtracks“ hochleben – Nostalgie mit Klasse.

Um 22.30 steigt im Folium (Sihlcity) die grosse Aftershowparty Sounds of Tarantino. Tickets sind im Vorverkauf (starticket.ch) oder an der Abendkasse erhältlich.

  • Jahr: 2013
  • Länge: 150 Min
  •  
  • Regie: Zürcher Kammerorchester & Zurich Jazz Orchestra
  •  
  •  
  • Produzent: André Bellmont (Gesamtleitung)
  •  
Weitere Infos anzeigen